Tagestour des Kunstvereins

Der Kunstverein Gelsenkirchen lädt am Samstag, 18. April, zu einer Tagesfahrt in die Niederlande zum Museum Belvédère in Heerenveen und nach Leeuwarden ein.

Im Jahr 2004 eröffnete Königin Beatrix das Museum Belvédère als erstes Museum für Zeitgenössische Kunst in der Niederländischen Provinz Friesland. In einer einstündigen Führung lernen die Besucher das Haus, seine Entstehungsgeschichte und Architektur kennen. Zweites Ziel ist die Altstadt der Provinzhauptstadt Leeuwarden.

Abfahrt ist um 7.45 Uhr ab Musiktheater, um 8 Uhr ab Busbahnhof Buer. Die Rückkehr ist gegen 21 Uhr geplant. Die Kosten betragen 50 Euro. Anmeldung: Ulrich Daduna, 0209 47827, info@architektdaduna.de oder im Kunstmuseum 169-4361.