Strahlende Kinderaugen in der Arche in Gelsenkirchen

Reinhold Gerhardt vom TÜV übergab Dominique Polen von der Arche Noah die Spenden.
Reinhold Gerhardt vom TÜV übergab Dominique Polen von der Arche Noah die Spenden.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Der TÜV Nord sammelt seit 2010 Gelder für das Kinderhospiz Arche Noah in Gelsenkirchen. Dieses Ostern gibt es dazu Fanartikel vom S04, BVB und Fortuna.

Gelsenkirchen.. Seit 2010 sammelt der TÜV Nord an der Daimlerstraße 4 Geld für die Arche Noah, Kurzzeiteinrichtung und Hospiz für Kinder.

„Die Kunden wollten uns oft Trinkgeld geben. Das dürfen wir aber nicht annehmen. Also kamen wir auf die Idee, auf unseren Tresen und Tischen Sammeldosen für Spendengelder aufzustellen. Jeder Cent kommt bei der Arche Noah an“, verspricht Reinhold Gerhardt vom TÜV Nord. Die Büchsen werden regelmäßig verschlossen zur Arche Noah in die Virchowstraße gebracht und dort geleert.

Schon fast 5900 Euro gesammelt

Insgesamt kamen so schon knapp 5900 Euro zusammen, die für die Kinder in der Einrichtung genutzt werden. „Wir finanzieren vieles durch Spenden. Mit dem Geld können wir zum Beispiel Ausflüge machen, Spielzeuge oder Ähnliches für die Kinder kaufen. Demnächst wird hier zum Beispiel ein rollstuhlgerechtes Trampolin installiert“, erzählt Dominique Polen, in der Arche Noah für Spendenbearbeitung und Verwaltung zuständig. Für die Mitarbeiter des TÜV Nord sei die regelmäßige Spende eine Herzensangelegenheit. „Kinder sind einfach das Wichtigste“, bekräftigt Gerhardt.

In diesem Jahr hat der KFZ-Meister sich etwas besonderes für die Kinder einfallen lassen. Neben der Geldspende gibt es kindergerechte Fanartikel von den Fußballvereinen Schalke 04, Borussia Dortmund und Fortuna Düsseldorf. „Wenn es um Kinder geht, muss man die Differenzen zwischen den konkurrierenden Vereinen halt einfach mal vergessen“, lacht Schalke-Fan Gerhardt.

S04 und BVB auf einem Gabentisch

Da können die blau-weißen und die schwarz-gelben Artikel ruhig mal zusammen auf einem Gabentisch liegen. „Es gibt Fans von vielen verschiedenen Fußballclubs hier. Viele Kinder, die uns besuchen, kommen ja auch von weiter weg“, bestätigt Polen.

Reinhold Gerhardt kontaktierte die Vereine per E-Mail. „Der S04, BVB, und die Fortuna haben ruckzuck zugesagt.“ Genauso schnell kamen auch die Fan-Geschenke bei ihm an, darunter sind Schoko-Osterhasen, kleine Soft-Bälle, Schlüsselanhänger, Caps und vieles mehr. Absagen hat der Wohltäter vom FC Bayern München und vom FC Mönchengladbach bekommen. Bochum, Leverkusen und Köln sind ihm noch eine Rückmeldung schuldig.

„Die Kinder werden sich auf jeden Fall riesig über die Geschenke freuen“, sagt Polen. Die nächsten Spendengelder seien noch nicht ausgezählt. „Aber es scheint viel drin zu sein. Klimpert kaum. Das spricht für Scheine“, freut sich Gerhardt. Für Weihnachten möchte sich das Team vom TÜV Nord wieder eine besondere Überraschung ausdenken.