SPD zieht Bilanz

Der SPD-Ortsverein Gelsenkirchen-Altstadt lädt alle interessierten Gelsenkirchener dazu ein, am Themenabend zur Halbzeitbilanz der rot-grünen Landesregierung von Nordrhein-Westfalen teilzunehmen.

Das Treffen findet am heutigen Dienstag, 27. Januar, um 19 Uhr im DGB-Haus der Jugend (Raum A) an der Gabelsbergerstraße statt. Als Referentin begrüßen die Genossen Heike Gebhard, Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der SPD Gelsenkirchen. Taner Ünalgan, Vorsitzender der SPD Gelsenkirchen-Altstadt: „Wir freuen uns darauf, dass Heike Gebhard als Landtagsabgeordnete darüber berichten wird, welche Projekte die rot-grüne Landesregierung in Nordrhein-Westfalen bereits angeschoben oder umgesetzt hat. Sie wird ebenfalls darüber sprechen, wie die Landesregierung Kommunen wie Gelsenkirchen unterstützt und wie es um die Landesfinanzen steht.“

Alle Gäste sind zudem noch eingeladen, in der anschließenden Diskussion Fragen zu stellen oder auch Lob und Tadel zu äußern.