Schwangere Frau verfolgt Handy-Dieb in Gelsenkirchen

Foto: WAZ Fotopool
Was wir bereits wissen
Eine 25-jährige Gelsenkirchenerin war mit der Bahn auf dem Weg nach Buer, als man ihr das Mobiltelefon klaute. Sie verfolgte den Dieb zu Fuß...

Gelsenkirchen.. Eine 25-jährige Gelsenkirchenerin stieg am Donnerstag gegen 15.15 Uhr am Hauptbahnhof in die Linie 302 in Richtung Buer. Dabei hörte sie mit ihrem Handy, welches sie in ihrer Jackentasche trug, Musik. Noch im Bahnhof stieg ein Mann aus, der ihr das hochwertige Gerät aus der Tasche zog und versuchte, den Bahnhof in Richtung Bochumer Straße zu verlassen.

Die schwangere 25-Jährige verfolgte ihn und es gelang ihr, ihn für einen Moment festzuhalten. Der Mann stieß sie heftig weg und bedrohte sie wüst. Daraufhin gab sie die Verfolgung auf und rief die Polizei. Sie kann den Mann wie folgt beschreiben: etwa 170 cm groß, stabile Statur, rund 25 bis 30 Jahre alt, schwarze Bomberjacke und schwarze Kappe. Vermutlich osteuropäischer Herkunft. Ihr Handy fand die 25-Jährige auf dem Fluchtweg des Täters wieder. Hinweise an die Polizei: 0209/365-8112 oder - 8240.