Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 6°C
AUF DER TRABRENNBAHN

„Schalke hilft“ – mit

14.11.2011 | 16:44 Uhr
Funktionen

Gelsenkirchen. Nach dem Debüt vor zwei Jahren findet nun am Sonntag, 27. November, der 2. „Schalke hilft“-Renntag auf der Trabrennbahn in der Feldmark statt.

Ab 13 Uhr werden am 1. Advent am Nienhauser Busch auch viele Prominente für die gute Sache an den Start gehen. Zugesagt haben bisher unter anderem die Musiker Helmut Zerlett und Thomas Godoj, Schalkes U15-Coach Willi Landgraf, TV-Comedian Peter Nottmeier, DJ Moguai, die Moderatorinnen Angela Finger-Erben, Anna Heesch und Sandra Owoc, die Schauspielerin Liz Baffoe (ehemals „Lindenstraße“) und Frank Busemann.

Auch aktuelle Spieler und Legenden des FC Schalke 04 werden vor Ort sein. Einige davon werden in einem Gästefahren, das vor zwei Jahren von Werner Lorant gewonnen wurde, selbst in den Sulky steigen. Und auch den DFB-Pokal haben sie im Gepäck.

Der Erlös der Veranstaltung kommt sozialen Einrichtungen zugute. Im Januar konnten von den Einnahmen des 1. Renntags u.a. 45 Laptops für Gelsenkirchener Kindertagesstätten angeschafft werden.

Redaktion

Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Spielzeugberg für das Friedensdorf in Oberhausen
Spendenaktion
Ein WAZ-Artikel über das internationale Friedensdorf hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Nun sammelt eine Kita aus Bismarck Spenden.
Ein Spielzeugberg für das Friedensdorf in Oberhausen
Spendenaktion
Ein WAZ-Artikel über das internationale Friedensdorf hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Nun sammelt eine Kita aus Bismarck Spenden.
Große Polizeieinsätze in Gelsenkirchen im Jahresrückblick
Jahresrückblick
Axtschwingende Betrunkene, Diebe die ihr Handy am Tatort vergessen und verlorene Autos - was die Polizei Gelsenkirchen im Jahr 2014 beschäftigte.
Ein Kulturraum verjüngt sich
Galerie
Die Galerie „werkstatt“ an der Hagenstraße 34 in Buer bekommt ein jüngeres Gesicht. Genauer gesagt: zwei junge Gesichter.
Eine Frau rückt an die Spitze der Bezirksvertretung in Gelsenkirchen Mitte
Politik
Marion Thielert (SPD) tritt die Nachfolge von Bezirksbürgermeister Detlev Preuß an. Ihre Wahl in der Sitzung am 21. Januar gilt als sicher.
Fotos und Videos
Temporeich und akrobatisch
Bildgalerie
Weihnachtscircus Probst
Tier-Bescherung im Zoom
Bildgalerie
Zoo
Gelsenkirchen im Dezember
Bildgalerie
Luftbilder