Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 11°C
AUF DER TRABRENNBAHN

„Schalke hilft“ – mit

14.11.2011 | 16:44 Uhr

Gelsenkirchen. Nach dem Debüt vor zwei Jahren findet nun am Sonntag, 27. November, der 2. „Schalke hilft“-Renntag auf der Trabrennbahn in der Feldmark statt.

Ab 13 Uhr werden am 1. Advent am Nienhauser Busch auch viele Prominente für die gute Sache an den Start gehen. Zugesagt haben bisher unter anderem die Musiker Helmut Zerlett und Thomas Godoj, Schalkes U15-Coach Willi Landgraf, TV-Comedian Peter Nottmeier, DJ Moguai, die Moderatorinnen Angela Finger-Erben, Anna Heesch und Sandra Owoc, die Schauspielerin Liz Baffoe (ehemals „Lindenstraße“) und Frank Busemann.

Auch aktuelle Spieler und Legenden des FC Schalke 04 werden vor Ort sein. Einige davon werden in einem Gästefahren, das vor zwei Jahren von Werner Lorant gewonnen wurde, selbst in den Sulky steigen. Und auch den DFB-Pokal haben sie im Gepäck.

Der Erlös der Veranstaltung kommt sozialen Einrichtungen zugute. Im Januar konnten von den Einnahmen des 1. Renntags u.a. 45 Laptops für Gelsenkirchener Kindertagesstätten angeschafft werden.

Redaktion


Kommentare
Aus dem Ressort
Geteilte Meinungen in Gelsenkirchen über Gazprom-Visite
Schalke
Die Schalker Fan-Initiative sieht in einem möglichen Besuch der blauweißen Profi-Kicker beim russischen Präsidenten eine Verquickung von privaten Interessen von Fleischfabrikant Clemens Tönnies mit Vereins-Interessen. Im Netz und auf der Straße sieht man die Angelegenheit differenzierter.
Begabte Studierende erhalten Stipendium
Begabtenförderung
31 Studenten der Westfälischen Hochschule haben künftig eine kleine (Geld-)Sorge weniger: Jeder von ihnen erhält 300 Euro monatlich, die hälftig von der Bundesrepublik Deutschland bezahlt werden. Die andere Hälfte hat die Hochschule bei privaten Spendern eingeworben.
Die Weihnachtsgeschichte 2014
Theater
Vorausschauend ist, wer im Frühling schon an Weihnachten denkt. Ulrich Penquitt, Schauspieler und Regisseur, tut das nicht etwa, um jetzt schon Weihnachtsgeschenke zu kaufen. Er möchte im Dezember die Weihnachtsgeschichte aufführen und sucht – wegen der dafür erforderlichen langfristig angelegten...
Schalkes Torwart Timo Hildebrand schreibt ein Kinderbuch
Hobbyautor
Der Gelsenkirchener Torwart Timo Hildebrand hat sich einen Traum erfüllt und das Märchenbuch „Noja und seine magischen Torwarthandschuhe“ geschrieben. Er hat das 24-seitige Werk mit handillustrierten Bildern in einem Bueraner Kindergarten vorgestellt und zum Abschied 200 Exemplare verschenkt.
Halfmannshof verwandelt sich in ein Kreativquartier
Künstlersiedlung
Im Halfmannshof kamen in den letzten Monaten für alle sichtbar vor allem Abbruchbagger und Baumsäge zum Einsatz. Spätestens im Juni aber wird auf dem Gelände in Ückendorf auch wieder aufgebaut.
Umfrage
Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

 
Fotos und Videos
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Feierabendmarkt in Buer
Bildgalerie
Markt
Zechensiedlung "Flöz Dickebank" in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Industriekultur