Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 13°C
Schalke 04

Schalke 04 legt grünes Trikot als "Huldigung an die Heimat" auf

27.06.2013 | 06:00 Uhr
Schalke 04 legt grünes Trikot als "Huldigung an die Heimat" auf
Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes im neuen Trikot für die internationalen Wettbewerbe.

Gelsenkirchen.  Der FC Schalke 04 legt für die nächsten beiden Spielzeiten ein neues Trikot für die internationalen Wettbewerbe auf. Der Fußball-Bundesligist will das als Huldigung an die Heimat, als Homage an Gelsenkirchen verstanden wissen. Deshalb ist der Dress in den Stadtfarben gehalten: grün, schwarz und weiß!

Der FC Schalke 04 legt ein neues internationales Trikot für die nächsten beiden Spielzeiten auf, erfuhr die WAZ exklusiv. Tragen werden es die Profis des Fußball-Bundesligisten in der kommenden Saison in der Champions League (was alle hoffen) oder in der Europa League. Königsblauer Geschäftsalltag ist das? Könnte man meinen, ist es dieses Mal aber nicht nur! Denn der Trikotsatz ist in den Stadtfarben von Gelsenkirchen gehalten: grün, schwarz und weiß!

Die Idee, die dahintersteht, sei so naheliegend wie genial, findet Alexander Jobst, Schalker Marketing-Vorstand : „Schalke 04 trägt seine Verbundenheit zur Heimat, die in unserem Leitbild ja ausdrücklich verankert ist, auf diese Weise nach außen.“ In der Vergangenheit hätten die Fans schon oft den Wunsch nach einem Trikot geäußert, das Bezug nimmt auf die Herkunft des Vereins. „Dieser neue Dress kommt dem nach.“

Die Schalker wollen das Trikot als Huldigung an die Heimat, als Homage an Gelsenkirchen, die (ehemalige) Stadt der Tausend Feuer, verstanden wissen. Jobst: „Wir zeigen so unseren Stolz auf unsere Herkunft und bringen unsere lokale Verbundenheit zum Ausdruck.“

Das Stadtwappen im Nacken

Draxler, Huntelaar und Höwedes also in grün-schwarzen Hosen und grünem Trikot mit weißer Schrift; zwei Viertel der Vorderseite sind schräg schraffiert – und in der Nackenpartie kommt zudem das gevierte Stadtwappen sichtbar zur Anwendung. Im linken Obereck ist eine silberne Kirche und im rechten eine gewurzelte grüne Linde zu sehen. Im linken Untereck prangt ein roter Löwe vor fünf blauen Querbalken, im rechten sind Schlägel und Eisen abgebildet.

Kommentar
Grüne Schalke-Trikots sind ein starkes Zeichen
Grüne Schalke-Trikots sind ein starkes Zeichen

Wenn ein Fußballverein wie der FC Schalke 04 (odere andere) in schöner Regelmäßigkeit neue Trikots auf den Markt bringt, dann vor allem aus einem Grund: Sie gehören zum Geschäft und nicht wenige Fans kaufen sie für viel Geld in den Shops. Denn ein Schnäppchen sind diese Jerseys nicht. 79,95 Euro für die Kluft des Lieblingsvereines bezahlen zu müssen, das ist schon eine stolze Summe, die über die Deutsche Fußball-Liga preislich festgesetzt worden ist.

Und trotzdem ist dieses neue Schalke-Trikot etwas Besonderes. Grün, schwarz und weiß sind die Farben, angelehnt an die der Stadt Gelsenkirchen. Das ist mal ein Bekenntnis der intensiven Art, zumal auch noch das Stadtwappen als Applikation zu sehen ist.

Die Hommage ist gelungen, auch wenn Schalker die „Farbwahl“ vielleicht als gewagt bezeichnen werden. Doch das war „Brombeere“ auch, oder? In Richtung Stadt Gelsenkirchen ist es ein schönes, ein starkes Marketing-Zeichen, das dem Leitbild des Vereins „FC Schalke 04. Wir leben Dich“ entspricht: „Seht alle her, wir wissen, wo unsere Wurzeln sind.“

Oberbürgermeister Frank Baranowski begrüßt das Schalker Trikot-Bekenntnis für Gelsenkirchen: „Es ist eine schöne Idee, das gute Verhältnis zwischen dem FC Schalke 04 und der Stadt Gelsenkirchen durch das neue internationale Trikot des Vereins zu unterstreichen. Der FC Schalke 04 trägt damit nicht nur die Farben, sondern auch das Wappen der Stadt in viele deutsche und europäische Fußballstädte. Für mich wird es ein besonderes Ereignis sein, wenn die Schalker Spieler möglichst lange erfolgreich in der Champions League spielen und mit diesem Trikot für Gelsenkirchen werben und unsere Stadt international bekannter machen.“

Verwaltung im neuen Dress

Angesichts der Würdigung Gelsenkirchens dürfen die Angestellten der Stadt am heutigen Donnerstag als Erste die neuen Jerseys tragen, und zwar überall dort, wo direkter Kundenkontakt zwischen der Verwaltung und der Bürgerschaft besteht. Ob nun Bus- oder Straßenbahnfahrer, Bibliothekarin, Mitarbeiter in Stadt- und Touristinfo, bei der Kfz-Zulassungsstelle oder vielleicht für ein Foto auch Oberbürgermeister Frank Baranowski: Das offizielle Gelsenkirchen trägt den internationalen Dress der Knappen. Selbst Politessen – noch nie sei es schöner gewesen, ein Knöllchen zu bekommen – meinen da zumindest die Knappen...

Friedhelm Pothoff


Kommentare
06.08.2013
15:34
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von Kurt.Hanser | #21

Grün ist die Hoffnung....

21.07.2013
21:22
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von tus46 | #20

... und wer Schalke kennt, der weiß, dass es 2001 mit blau/grün das Ausweichtrikot war.

Im Pokal Derby gewonnen, Pott geholt und Vize-Meister....

Ein gutes und traditionelles Zeichen

Glückauf

28.06.2013
21:07
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von gerdstolli | #19

Was bilden die Schalker sich nur ein ? Wen in Europa interessiert welche Farben die Stadt Gelsenkirchen hat? Welcher Spieler außer Höwedes und Draxler identifiziert sich noch mit seiner Heimat? Ich halte die Aktion gelinde gesagt für überzogen!

27.06.2013
15:57
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von VinceK4 | #18

Das grüne Torwarttrikot der letzten Saison wird also das neue Ausweichtrikot... irwie sah Ultra-Beauty sogar besser aus. Bei Grün muss ich immer an Werder Bremen denken,mit dem Verein Schalke(!) haben die Farben nun wirklich nichts zu tun!

27.06.2013
13:03
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von christian2812 | #17

aus Sicht eines schwatzgelben "Traditionalisten" eine gute Idee, um die Verwurzelung deutlich zu machen.

Aber wie im Moment fast immer, war Borrussia Dortmund schon vor ca. 4 Jahren der Vorreiter, wie diese Zeitung berichtete.

http://www.derwesten.de/sport/fussball/bvb/bvb-in-neuem-gewand-img2-id440816.html

2 Antworten
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von VinceK4 | #17-1

Und Schalke wurde 5 Jahre vor euch gegründet! Ihr seid also nichts weiter als ein billiger Abklatsch vom Kumpel- und Malocherclub.

Schalke 04 legt grünes Trikot als
von DerMaas | #17-2

Schalke hatte bereits grüne Trikots bevor ihr vor 4 Jahren rote Trikots hattet.

27.06.2013
11:40
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von carsten45476 | #16

Als Ausweichtrikot Nr. 3 eine gute Sache, da muss man ja eins haben, keine Frage. Da es aber als "unser internationales Trikot" angekündigt ist, soll es wohl im Europapokal getragen werden. Und das finde ich nicht gut. International sollten wir uns ausschließlich in unseren Farben präsentieren, soweit möglich. Alles andere geht gar nicht.

27.06.2013
11:32
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von klara930 | #15

Blau und Weiß sind unsere Farben, und Schalke ist immer noch ein Stadteil von Gelsenkirchen.

Wenn wir ein Ausweichtrikot in Anlehnung an die Stadtfarben tragen, muß ich sagen, Aufgabe hervorragend gelöst.

Kompliment an den Verantwortlichen für dieses Trikot.

27.06.2013
11:32
Grün und weiß, wie lieb ich dich...
von Schalkefan2 | #14

So sehr ich selbst nur königsblau und weiss vertreten kann, stellt sich hier auch eine andere Frage: Sind solche grasgrünen Trikots überhaupt zugelassen? Der Zuschauer - insbesondere Fernsehzuschauer - will ja auch sehen, wer und was sich da auf dem Rasen bewegt. Wenn dann nur eine Farbe herumläuft (die des Gegners) meint man vielleicht, die würden sich noch warmmachen und die anderen sind noch in der Kabine.
Zudem muss man zugeben, dass die Farbe ziemlich blass macht. Benni sieht nicht vorteilhaft aus.

2 Antworten
Grünes Trikot auf grünem Grund...
von 04klicker | #14-1

...das geht durchaus. Dass man von Werder Bremen zuletzt so wenig gesehen hat, hat andere Gründe ;-)

Schalkes grünes Trikot
von aziz | #14-2

... er sieht aber nicht glücklich aus!

27.06.2013
11:05
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von Mr_Grey | #13

Könnten die Dortmunder auch machen. Datt würde einigermaßen für Verwirrung sorgen. :-)))

27.06.2013
10:56
Leitbild
von Heiko04 | #12

Hier ein paar Auszüge:

"Unsere Vereinsfarben sind und bleiben Blau und Weiß. Wann immer möglich, sollte dies auch die Spielkleidung der Vereinsmannschaften sein."

" Wir begegnen uns in der Schalker Vereinsfamilie mit ihren vielfältigen Strukturen respektvoll und auf Augenhöhe. Auch bei kritischen Themen sind wir tolerant gegenüber anderen Meinungen und nehmen Rücksicht auf die Belange der Anderen."

So und hier das Entscheidende:

"Die Wiege unseres Vereins steht am Schalker Markt. Die lokale und regionale Verwurzelung im Ruhrgebiet prägt unser Selbstverständnis. Daher ist und bleibt der Vereinssitz Gelsenkirchen, die Stadt der 1000 Feuer."

Und deswegen ist dieses Leitbild meiner Meinung nach auch nicht verletzt oder im A.

2 Antworten
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von Schlippinho | #12-1

Du hast es doch selber geschrieben:
"Unsere Vereinsfarben sind und bleiben Blau und Weiß. Wann immer möglich, sollte dies auch die Spielkleidung der Vereinsmannschaften sein."

Im Leitbild legt man sich auf blau und weiss fest, da kannst Du doch nicht auf einmal in grün ankommen. Dass das grün in vielerlei Hinsicht "Leitbild-Konform" ist, gut aussieht, und positive Erinnerungen an ein 70/80er Jahre Nationaltrikot weckt, bezweifle ich alles gar nicht. Aber, ich kann mich nicht auf blau und weiss festlegen und dann in grün ankommen.

Man könnte es mit einer schnellen Anpassung des Leitbildes fixen.

Schalke 04 legt grünes Trikot als
von Heiko04 | #12-2

Man kann aber auch überteiben, der Bezug zu Gelsenkirchen wurde doch kommuniziert. Verstehe nicht warum man jetzt jedes Wort dieses Leitbildes auf die Goldwaage legt? Ich als Gelsenkirchener finde es ok, das Wappen ist im Trikot eingearbeitet.

Das kann man ja dann auch auf der JHV "diskutieren" ich wünsche allen viel Spaß.

Aus dem Ressort
Dauerbaustelle in der City neigt sich dem Ende entgegen
Stadtplatz
Nur noch drei bis vier Wochen sollen die Pflasterarbeiten rund um den Margarethe-Zingler-Platz dauern. Die Verzögerungen bei den Tiefbauarbeiten hatten bei den Anwohnern für Verärgerung gesorgt. Über die Gründe dafür sind Stadt und Bauherr unterschiedlicher Ansicht.
Koki Gelsenkirchen zeigt August-Reihe „Große Abenteuer“
Kommunales Kino
Die Koki-August-Hauptreihe stellt fünf visuell beeindruckende Filme vor, in denen sich die Figuren auf abenteuerliche Reisen begeben und dabei Erfahrungen sammeln, die sie nachhaltig beeinflussen - wie etwa in „Der Medicus“ oder „Das erstaunliche Leben des Walter Mitty“.
Kirchenkreis spendet Geld für Synagoge in Gelsenkirchen
Religion
Der evangelische Kirchenkreis Gelsenkirchen und Wattenscheid hilft der jüdischen Gemeinde in Gelsenkirchen mit einer Spende in Höhe von 2500 Euro, um die Schäden an der Synagoge nach zwei Attacken zu beseitigen.
Bäcker Stauffenberg muss Ex-Mitarbeiterin wieder einstellen
Arbeitsgericht
Erneut klagte eine ehemalige Mitarbeiterin vor dem Arbeitsgericht erfolgreich gegen ihre Kündigung durch die in finanzielle Schieflage geratene Großbäckerei Stauffenberg. Der Arbeitgeber muss sie nun weiterhin beschäftigen. Die Portioniererin erhält nun ihr gesamtes Gehalt seit Februar zurück.
Giraffennachwuchs in Gelsenkirchener Zoom Erlebniswelt
Nachwuchs
Ein kleines Giraffenbaby hat am 29. Juli 2014 in der Zoom Erlebniswelt Gelsenkirchen das Licht der Welt erblickt. Es ist etwa 1,70 Meter groß und wiegt 65 Kilogramm. Giraffen-Mama Aja Sabe hat damit ihr achtes Kind geboren - schneller, als eigentlich gedacht.
Umfrage

"1000 Freunde, unzählige Kumpel" - Schalke 04 startet eine neue Kommunikationskampagne für die Saison 2014/2015. Dafür sind die Knappen mit einigen Profis in Bottrop eingefahren, um sie unter Tage zu fotografieren. Ist das noch zeitgemäß?

 
Fotos und Videos
Leser füttern Seelöwen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Military Tattoo 2014
Bildgalerie
Militärmusik
Holi-Farbrausch am Kanal
Bildgalerie
Amphitheater
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm