Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 10°C
Musik

"Rock im Pott"-Festival in Gelsenkirchen wird live im Fernsehen übertragen

27.06.2013 | 14:00 Uhr
Die Premiere des "Rock im Pott" im vergangenen Jahr erlebten mehr als 40.000 Besucher.Foto: Ilja Höpping / WAZ FotoPool

Gelsenkirchen.  Nach der Premiere im vergangenen Jahr geht das Festival „Rock im Pott“ am 18. August 2013 in die zweite Runde. Sechs hochkarätige Bands zwischen Rock, Rap, Punk und Metal werden die Gelsenkirchener Veltins-Arena zum Beben bringen. Der ARD Digital-Sender Einsfestival wird "Rock im Pott" für alle Daheimgebliebenen live im Fernsehen übertragen.

Auch wenn der S04 am 18. August auswärts in Wolfsburg aufspielt, wird es an diesem Tag in der Veltins-Arena hoch und laut hergehen. System Of A Down, Volbeat , Casper , Tenacious D sowie Biffy Clyro und die Deftones bilden das Line-Up für die zweite Auflage des "Rock im Pott"-Festivals.

Wie der WDR am Donnerstag verkündete, wird das Festival live und in kompletter Länge auf dem ARD Digital-Sender Einsfestival übertragen werden. Als Moderatoren werden Anja Backhaus und Ingo Schmoll vor Ort sein. Zwischen den Auftritten führen sie Interviews mit den Künstlern, fangen Stimmen aus dem Publikum ein und versorgen die Zuschauer mit brandaktuellen Informationen rund um die auftretenden Bands und ihre Konzerte.

Rock im Pott 2012

Den Start im Jahr 2012 mit den Red Hot Chili Peppers und Placebo hatten mehr als 40.000 Besucher erlebt. Und auch 2013 wartet ein siebenstündiges Programm voller musikalischer Höhepunkte auf Besucher vor Ort und die Zuschauer vor den Geräten. Einsfestival wird live von 15.55 bis 23.45 Uhr im Fernsehen übertragen.


Kommentare
01.07.2013
14:27
Damit begräbt man das Festival...
von DerMaas | #1

Bei Eventim gibt es wegen der unverschämten Preise eh noch Karten ohne Ende und jetzt kommt das auch noch im TV? Das wird ein Reinfall, was die Besucherzahlen angeht. Schade um das sehr gute Line-Up.

Aus dem Ressort
Zum 100. Geburtstag wird in Gelsenkirchen gefeiert
Rhein-Herne-Kanal
Zwanzig Fahrgastschiffe werden am Mittag gemeinsam auf dem Wasserweg geschleust. Den Geburtstag der zentralen Verkehrsader in der Metropole Ruhr feiern auch der Regionalverband Ruhr (RVR) und zehn Anliegerstädte von Duisburg bis Datteln mit.
Dörthe sorgt für die Überraschungseier in Gelsenkirchen
Zoom-Erlebniswelt
Passend zu Ostern hat die Rothalsstraußen-Henne Dörthe in der Zoom-Erlebniswelt ihre ersten Eier gelegt. Ob sie und ihr Partner Harald jedoch wirklich Nachwuchs erwarten können, wird sich noch zeigen müssen. Bis zum Ostersamstag will Zoo-Tierärztin Pia Krawlinkel Gewissheit haben.
Mann erbeutet Hunderte Schmuckstücke - Polizei sucht Opfer
Diebstahl
Mehr als 300 Schmuckstücke hat ein 51-jähriger Gelsenkirchener bei Wohnungseinbrüchen gestohlen. Neben Ketten, Ringen und Armbanduhren ließ der Mann auch Kameras und Werkzeuge mitgehen. Das Diebesgut stammt wohl aus Gelsenkirchen und aus Nachbarstädten. Die Polizei sucht nun nach den Geschädigten.
Gina-Lisa macht im V-Danceclub Gelsenkirchen den Osterhasen
Szene
Das Model und It-Girl Gina-Lisa Lohfink gibt Ostersonntag im V-Danceclub Autogramme, posiert für Fotos und verteilt außerdem Ostergeschenke. Trash wird auch im Fuck wieder hoch gehandelt: Mr. Markus lädt zur Buerschen Oster-Trashnacht. Die Muddy Echoes haben wieder ein Auswärtsspiel in Essen.
24-Jähriger bei Sturz in Schaufensterscheibe schwer verletzt
Beziehungsstreit
Beim Sturz in die Schaufensterscheibe einer ehemaligen Bäckerei hat sich ein 24-Jähriger in der Nacht am Donnerstag schwere Verletzungen zugezogen. Offenbar war der Gelsenkirchener zuvor mit seiner 21-jährigen Freundin in Streit geraten. Die Frau hat bislang keine Angaben zum Sachverhalt gemacht.
Umfrage
Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

 
Fotos und Videos
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Feierabendmarkt in Buer
Bildgalerie
Markt
Zechensiedlung "Flöz Dickebank" in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Industriekultur