Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 11°C
Festival

Rock am Bahnwerk geht in Gelsenkirchen in die vierte Runde

24.01.2016 | 08:00 Uhr
Rock am Bahnwerk geht in Gelsenkirchen in die vierte Runde
Jo Hartmann rockt beim Festival am Bahnwerk. Hier ist er mit seiner Band in Bochum-Langendreer aktiv.Foto: Rainer Raffalski

Gelsenkirchen.  Von Punk und Rockabilly bis zu Deutschrock mit Jo Hartmann: Der Vorverkauf für Bismarcker Konzerttage im Juni läuft bereits.

Der „Blauweisse Partywaggon“ auf dem historischen Bahngelände in Bismarck ist seit 2007 Treff einiger etwas anderer Schalke-Fans. Denn die haben neben Königsblau auch Musik im Blut. 2013 hoben der erste Vorsitzende Frank Ukowski und seine Mitstreiter die „Rock am Bahnwerk“-Veranstaltung aus der Taufe. Das Festival geht 2016 in die vierte Runde. Der Termin steht fest, die Mitwirkenden auch. Am 10. und 11. Juni werden diesmal 13 Bands spielen. Der Vorverkauf hat bereits begonnen.

Im Gelsenkirchener Süden wird wieder gerockt – und das in einem einzigartigem Ambiente zwischen Eisenbahnwaggons und Dampfloks vor den unter Denkmalschutz stehenden Industriehallen auf dem Bahnbetriebswerk an der Grimbergstraße.

Kombiticket für zwei Tage

Ein Mix aus Metal, klassischem Gitarrenrock, Punk, Rockabilly und Deutschrock wird laut Ukowski durch die Hallen und über das Gelände schallen. Headliner sind Jo Hartmann und seine Ruhrrock-Band, die gute, alte (deutsche) Rockmusik zelebrieren. Mit dabei sind nach 2014 und 2015 auch wieder Imperial Council, die dem Festival einen eigenen Song „auf den Leib“ geschrieben haben. Für Hybridrock stehen zum Beispiel Relate aus Gelsenkirchen, seit den 1970ern touren und spielen Timeless Rock Music und covern alles, wass in diesen Jahrzehnten rockig Klasse bewiesen hat. Tollen und Hüften in Schwung bringen Brian Berry & seine Real Kings aus Bochum – und zeigen, dass es am Bahnwerk auch durchaus Festival-Sets für Tanzlustige gibt.

Tagestickets kosten im Vorverkauf 10, Kombitickets 16 Euro. Alle Bands und Infos unter: http://www.rock-am-bahnwerk.de/videos/bands-2016 und auch www.rock-am-bahnwerk.de/kontakt/tickets-bestellen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Tönnies wieder im Aufsichtsrat
Bildgalerie
FC Schalke 04
Die Industrie leuchtet
Bildgalerie
Extraschicht
Geriatrie
Bildgalerie
Medizinforum
article
11486351
Rock am Bahnwerk geht in Gelsenkirchen in die vierte Runde
Rock am Bahnwerk geht in Gelsenkirchen in die vierte Runde
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/rock-am-bahnwerk-geht-in-gelsenkirchen-in-die-vierte-runde-id11486351.html
2016-01-24 08:00
Gelsenkirchen,Rock,Musik,Festival
Gelsenkirchen