Reviertour im Cabrio-Bus zu Halde und Herkules

Nachdem witterungsbedingt die erste winterliche Lichterfahrt abgesagt werden musste, wird die fünfstündige Tour am Sonntag, 15. Februar, bei angekündigtem Sonnenscheinwetter sicher stattfinden. Dann wird erstmals die Hoheward-Halde in Herten im Doppelstock-Cabriobus befahren. Weitere Stationen: Zollverein und Nordsternturm.

Die von einem qualifizierten Gästeführer begleitete Tour beginnt um 16 Uhr in Essen an der Haltestelle Touristikzentrale/Hbf und endet dort nach einem Imbiss gegen 21 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 29 Euro pro Person, darin sind alle Eintrittsgelder, Auffahrtgebühren sowie das Essen im „5-Mädel-Haus“ in Essen enthalten. Die Doppelstock-Cabriobusse sind beheizt und behindertengerecht ausgerüstet.