Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 22°C
Nachgefragt

Räumpflicht gilt auch für Laub

24.10.2011 | 18:13 Uhr
Räumpflicht gilt auch für Laub
Im Herbst muss das Lauf geräumt werden wie der Schnee im Winter. Foto: Sergej Lepke / WAZ Fotopool

Gelsenkirchen. Die Redaktion fragte nach bei Ludger T. Tillmann, Vorsitzender und Sprecher des BVK-Bezirksverbandes Nord-Westfalen, worauf man aus seiner Sicht achten muss.

 

Wer beim Bremsen aus der Bahn gerät oder auffährt, muss bekanntlich seinen Schaden entweder selbst tragen oder die Vollkasko zahlen lassen. Dann reagiert die Kfz-Versicherung mit prompter Rabattrückstufung. Oder ... ?

Ludger Tillmann: Außer man hat einen so genannten Rabattretter vereinbart. Der ist bei den meisten Tarifen eingeschlossen oder kann gegen einen Beitragzuschlag dazu gebucht werden. Für den Versicherungsnehmer hat das immer den Vorteil, im Schadensfall in der Schadenfreiheitsklasse nicht zurückgestuft zu werden.

 

Viele Hauseigentümer vergessen allzu oft, dass sie auch im Herbst eine Räumpflicht haben...

Tillmann: Ja, schon. Aber erfahrungsgemäß werden sie nur in sehr seltenen Fällen zur Verantwortung gezogen, wenn sie nasses Laub nicht weggeräumt haben. Sollte trotzdem ein Gericht der Klage eines Verunglückten stattgeben, sollte man zumindest über eine eigene private Haftpflichtversicherung verfügen. Die übernimmt die gerichtlich festgestellten Forderungen eines klagenden Fußgängers oder eines Radfahrers.

 

Und bei einem Mehrfamilienhaus?

Tillmann: Hier kann auch die Grundbesitzerhaftpflicht-Versicherung oder bei einem Ladenlokal die Betriebshaftpflichtversicherung die Verunglückten entschädigen. Der Gebäudeeigentümer kann aber die so genannte Verkehrssicherungspflicht, also das Freiräumen des Bürgersteigs von rutschigem und nassen Laub, an seine Mieter per Hausordnung delegieren. In diesem Fall käme dann wieder die eigene private Haftpflichtversicherung ins Spiel.

 

Und was ist mit den Leuten, die verunglücken?

Genuss
100 Gründe, den Herbst zu lieben
100 Gründe, den Herbst zu lieben

Herbst, Herbst, wie Du die Blätter färbst! Wenn die Blätter und die Regentropfen fallen, beginnt die Zeit der dicken Socken und der langen Unterhosen. Auch, wenn viele den Sommer vermissen: Es gibt reichlich gute Gründe, den Herbst zu schätzen.

100 davon haben wir zusammengestellt - damit Sie lernen, das kalte Wetter heiß zu lieben. Kastanienmännchen, Teetrinken, Gummistiefel - klicken Sie sich durch.

 

Tillmann: Bei Radfahrern und Fußgängern sind die eigene Kranken- und die private Unfallversicherung nach einem Sturz zuständig. Bei Wegeunfällen zum Arbeitsplatz und zurück leistet die Berufsgenossenschaft – aber nur, wenn man auf dem direkten Arbeitsweg zu Schaden kam.

Friedhelm Pothoff



Kommentare
24.10.2011
21:36
Räumpflicht gilt auch für Laub
von Bohrhammer | #1

Hat die Stadt auch eine Räumpflicht für das Laub?
Im Herbst kommen die Reinigungsfahrzeuge bei uns nicht mehr. Wenn das Laub weg ist, kommen sie urplötzlich zurück.

Aus dem Ressort
Betreuungsquote in Gelsenkirchen besser als im NRW-Schnitt
Kita
Beim Ausbau von Betreuungsplätzen für Kinder ist Gelsenkirchen trotz extrem knapper Kassen weiterhin vorbildlich. Bei 36,2 Prozent liegt die Quote von Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren. Die Nachbarn stehen deutlich schlechter da.
Drogerie-Kette dm eröffnet siebte Filiale in Gelsenkirchen
Wirtschaft
Die Drogerie-Kette dm eröffnet ihre siebte Filiale in Gelsenkirchen - in Bulmke-Hüllen an der Wanner Straße. Eröffnung ist am Donnerstag, 7. August. 15 Stellen sind im neuen dm-Markt entstanden. Zum Team gehört auch ein Lehrling, der seine Ausbildung zum Drogisten absolviert.
Neugeborenes getötet - Bewährungsstrafe für 17-Jährige
Prozess
Vor dem Landgericht Essen endete der Prozess um eine 17-Jährige, die ihr Kind kurz nach der Geburt getötet hat. Die Gelsenkirchenerin muss nicht ins Gefängnis. Sie wurde von der III. Jugendstrafkammer wegen Totschlags zu einer Strafe von zwei Jahren auf Bewährung verurteilt.
Gelsenkirchener Testfamilie ist vier Wochen ohne Auto mobil
Bogestra
Einstimmig fiel das Votum einer Gelsenkirchener Familie, bei der Aktion der Bogestra „Family to go“ mitzumachen aus. Ab Freitag verzichten alle vier Wochen lang auf das Auto und werden sich mit den Nahverkehrsangeboten der Bogestra in Gelsenkirchen auf den Weg machen.
Kita-Kinder tanzen in Gelsenkirchen mit erkrankten Senioren
Demenz
Zehn Jungen und Mädchen aus der Einrichtung an der Niefeldstraße in Buer besuchten monatlich das Nachbarschaftszentrum Löchterheide. Jedes Kind hat bei dem Projekt einen Senioren-Partner und kann hin und wieder in die Rolle des Erwachsenen schlüpfen. Aber auch die Demenzkranken profitieren.
Umfrage

"1000 Freunde, unzählige Kumpel" - Schalke 04 startet eine neue Kommunikationskampagne für die Saison 2014/2015. Dafür sind die Knappen mit einigen Profis in Bottrop eingefahren, um sie unter Tage zu fotografieren. Ist das noch zeitgemäß?

 
Fotos und Videos
Leser füttern Seelöwen
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Military Tattoo 2014
Bildgalerie
Militärmusik
Holi-Farbrausch am Kanal
Bildgalerie
Amphitheater
Wakeboard-Spaß
Bildgalerie
Ferienprogramm