Polizei in Gelsenkirchen sucht Zeugen nach Roller-Unfall

Was wir bereits wissen
Ein 65-Jähriger verletzte sich bei einem Roller-Sturz in Gelsenkirchen schwer, als ihm ein Pkw die Vorfahrt nahm. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Gelsenkirchen.. Weil ihm ein schwarzer Kleinwagen auf der Overbergstraße in Gelsenkirchen die Vorfahrt nahm, stürzte ein 65-jähriger Bochumer am Montag mit seinem Motorroller und zog sich schwere Verletzungen zu. Die beiden Fahrzeuge hatten sich dabei nach Polizeiangaben nicht berührt. Der Pkw-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um sich um das Unfallopfer zu kümmern.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die das Unfallgeschehen beobachtet haben. Sie bittet insbesondere auch die Ersthelfer, sich zu melden. Hinweise nimmt die Polizei unter den Telefonnummern 0209 3655321 und 0209 3652160 entgegen. (we)