Plätze frei beim WAZ-Medizinforum zum Thema Demenz

„Der demente Mensch im Krankenhaus“ lautet das Thema des WAZ-Medizinforum am Mittwoch, 15. April, ab 18 Uhr im Glassaal des Schloss Horst, Turfstraße 21, gemeinsam mit dem St. Josef-Hospital. Thema des Abends werden alles speziellen Erfordernisse sein, die betagte Menschen mit dementiellen Erkrankungen rund um einen Krankenhausaufenthalt betreffen. Auch Besonderheiten bei Narkose und Operationen werden Thema sein.

In Vorträgen werden der Ärztliche Direktor des St. Josef, Dr. Peter Gunter Auer, der Chefarzt der Klinik für Geriatrie, Dr. Andreas Reingräber, der Chefarzt der Klinik für Anästhesie, Operative Intensivmedizin und Spezielle Schmerztherapie Dr. Rainer Wendland, sowie der Chefarzt der Klinik für Chirurgie, Dr. Hans-Peter Harasim, in die Themen einführen. Im Anschluss an ihre Vorträge stehen alle für Fragen zur Verfügung. Sowohl in der großen Runde, als auch am Ende unter vier Augen. Abschließend gibt es einen Imbiss, zu dem die Klinik einlädt. Da es noch einige freie Plätze gibt, ist die kostenlose Teilnahme auch ohne Anmeldung möglich.