Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 18°C
Spendenaktion der Caritas

Pakete helfen vor Ort

15.11.2007 | 10:27 Uhr

Auch in diesem Jahr schnüren Caritas und Ehrenamtliche Gelsenkirchener Gemeinden mit der Unterstützung von Bürgerinnen und Bürger Pakete, um zu Weihnachten Freude zu schenken. Diesmal allerdings kommt die Aktion Bedürftigen vor Ort zugute.

„Unsere Hilfe zur Selbsthilfe in Bosnien hat es ermöglicht, dort tragfähige Strukturen aufzubauen, jetzt wollen wir hier einkommensschwachen, an den Rand gedrängten Menschen, helfen und damit auch ein Zeichen setzen”, sagt Caritasdirektor Peter Spannenkrebs. Die Aktion beginnt am 17./18. November, letzter Termin für die Abgabe ist das Wochenende 8./9. Dezember. Teilnehmende Gemeinden und Caritaseinrichtungen halten Pakete und Vorschlagslisten für den Inhalt bereit, um Empfänger aller Altersstufen gezielt Freude zu schenken.  Leider seien Lebensmittel-ausgaben, Kleiderkammern und Möbellager wieder nötig geworden, um Not zu lindern; dennoch wünscht sich Spannkrebs, „dass auch etwas Schönes dabei ist, dass man Freunden oder Verwandten schenken würde.” Gesammelt werden während der Aktion auch Schulmaterialien vom Bleistift bis zum Zirkel. Für Spannkrebs ist es „ein Skandal, dass diese Sammlung nötig ist, weil viele Familien nicht das Geld für die Schulausstattung ihrer Kinder haben.” Bei aller Notwendigkeit des Handelns an Ort und Stelle werde Bosnien nicht vergessen, versichert er. Die Bitte um eine große Mehllieferung für die dortigen Armenküchen wolle der Caritasverband für das Bistum Essen erfüllen.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
100.000 Fans auf Schalke
Bildgalerie
FC Schalke 04
Volles Haus am Kanal
Bildgalerie
Rockorchester Ruhrgebiet
516 gute Taten
Bildgalerie
Blaulichtlauf
Blick ins Pumpwerk
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
article
2081970
Pakete helfen vor Ort
Pakete helfen vor Ort
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/pakete-helfen-vor-ort-id2081970.html
2007-11-15 10:27
Gelsenkirchen