Nach einem Pkw-Brand sucht die Polizei Zeugen

Mittwochnacht ist es gegen 0.30 Uhr zu einem Brand eins Pkw gekommen. Das Fahrzeug stand auf einem Parkplatz an der Grimbergstraße in Bismarck. Der Wagen war dort nach einer Feier auf dem Abstellplatz der Kleingartenanlage „Bismarckhain“ stehen geblieben. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet das Fahrzeug in Brand. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr, war das Fahrzeug vollständig ausgebrannt. Personen wurden nicht verletzt. Nach ersten Ermittlungen von Brandexperten kann vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden. Daher setzen die Ermittler auf Hinweise aus der Bürgerschaft. Zeugen, die sachdienliche Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich umgehend bei der Polizei zu melden.