Musikschüler David und Noah messen sich mit Toptalenten

David Sarazhynskyi (Violine) und Noah Reis-Ramma (Klavier) sind die Sieger im Regionalwettbewerb Ruhr Mitte von „Jugend musiziert“. Hier  spielen sie im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen auf der Siegerehrung aller Preisträger.
David Sarazhynskyi (Violine) und Noah Reis-Ramma (Klavier) sind die Sieger im Regionalwettbewerb Ruhr Mitte von „Jugend musiziert“. Hier spielen sie im Hans-Sachs-Haus in Gelsenkirchen auf der Siegerehrung aller Preisträger.
Foto: Michael Korte
Was wir bereits wissen
Ehrung für zwei Gelsenkirchener Talente in der Düsseldorfer Tonhalle – Wettkampf auf Bundesebene in Hamburg ist die nächste Herausforderung.

Gelsenkirchen.. David Sarazhynskyi (16 Jahre, Geige) und Noah Reis-Ramma (15 Jahre, Klavier), die beim Wettbewerbs „Jugend musiziert“ sowohl auf regionaler, als auch auf Landesebene bereits mit der Höchstpunktzahl von 25 ausgezeichnet worden sind, haben jetzt einen weiteren Preis erhalten: Beim Landespreisträgerkonzertes „Jugend musiziert“ werden jährlich Solisten und Ensembles, die sich beim Landeswettbewerb in herausragender Art und Weise präsentiert haben, auf Vorschlag der Fachjurys mit Förderpreisen der nordrhein-westfälischen Sparkassen bedacht – so auch die beiden Talente. Die Förderpreise 2015 wurden jüngst in der Düsseldorfer Tonhalle übergeben.

Bundeswettbewerb in Hamburg

David ist seit Herbst 2008 an der Städtischen Musikschule Gelsenkirchen angemeldet. Zunächst von Milena Schmiz unterrichtet, wechselte er 2012 zu Oscar Casuscelli, der ihn bis heute ausbildet. David spielt im Kammerorchester der Musikschule und seit 2013 im Landesjugendorchester. Weitere Anregungen holte sich David Sarazhynskyi bei verschiedenen Workshops – unter anderem beim Klezmer-Workshop in Gelsenkirchen.

Noah Reis-Ramma hat mit vier Jahren in der musikalischen Früherziehung der Musikschule begonnen. Weitere Stationen waren die Mitwirkung in Youngster Band-Angeboten, sowie im Jungen Musiktheater, wo er solistische Hauptrollen – darunter Emil und die Detektive – übernahm. Seine pianistische Ausbildung startete er im Alter von sieben Jahren bei Angelika Mundt; seit Februar 2013 unterrichtet ihn Anna Nodelman.

David und Noah treten am Wochenende auf Bundesebene in Hamburg gegen die besten Nachwuchsmusiker Deutschlands an.