Mit FanZone zum Fußballspiel nach Gelsenkirchen-Schalke

Foto: Martin Möller / FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Die Fußball-App FanZone für Mitfahrgelegenheiten ist ab sofort auch für Fans des FC Schalke 04 nutzbar. Der Verein verlinkt sie auf seiner Website.

Gelsenkirchen.. Der FC Schalke 04 hat eine Kooperation mit der Social-Media-App FanZone gestartet. Mit der plattformübergreifenden Applikation, die es zum Download im Apple-Appstore und Google Play-Store gibt, können S04-Fans ab sofort ihre An- und Abreise zu den Spielen der Königsblauen durch private Mitfahrgelegenheiten planen. Der Verein bindet die neue Plattform durch eine Verlinkung auf der Homepage ein.

Schalkes Marketing-Vorstand Alexander Jobst freut sich über die Kooperation: „Dieser Service ermöglicht unkomplizierte Verabredungen zu Fahrgemeinschaften.“ Nutzer können auf FanZone selber Mitfahrgelegenheiten anbieten oder sich einen Platz im Auto eines anderen Fans sichern.

Dirk Schluenz, verantwortlich bei FanZone für Deutschland, ist besonders „stolz, mit dem FC Schalke 04 einen der größten und professionellsten Fußballvereine in Deutschland als ersten Partner für unseren Markteintritt in Deutschland gewonnen zu haben.“ Bisher arbeitet FanZone bereits mit mehr als 15 Proficlubs und Nationalmannschaften zusammen.