Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 14°C
Blaulicht

Mann onaniert vor mehreren Kindern an Bushaltestelle

23.02.2010 | 16:39 Uhr
Mann onaniert vor mehreren Kindern an Bushaltestelle

Gelsenkirchen. Die Polizei sucht nach einem 25 bis 30 Jahre alten Mann, der am Montag in der Gelsenkirchener Altstadt vor mehreren Kindern onaniert haben soll. Er ergriff die Flucht, nachdem er bemerkt hatte, dass er beobachtet wird.

Am Montagnachmittag gegen 14:45 Uhr trieb sich ein bislang unbekannter Mann in der Grünanlage an der Zeppelinallee/Rotthauser Straße/Husemannstraße (Ge-Altstadt) an dem dortigen Denkmal herum. Er hatte seine Hose geöffnet und onanierte in Richtung mehrerer, an einer Bushaltestelle befindlicher Kinder. Als er bemerkte, dass er von einem Zeugen beobachtet wurde, verschwand er in Richtung Zeppelinallee.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca.25-30 Jahre, ca. 180cm groß, schlank, Dreitagebart, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover (Kapuze über den Kopf gezogen) mit weißen Streifen an den Ärmeln, blauer Jeanshose mit dreieckigen Klappen und einem Knopf an den Gesäßtaschen. Die Polizei fragt, wer Angaben zur Tat/ dem Täter und oder dessen Aufenthalt machen kann. Sachdienliche Hinweise unter 0209/365-7112 oder -8240. (ots)

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Texte spüren der Zeit nach
Buch
Wolfgang Sternkopf titelt sein neues Buch „Abziehende Möglichkeiten“und vereint Texte, Fotografien und Grafiken
Zivilfahnder nehmen Kriminelle nach Handydiebstahl fest
Festnahme
Die beiden Männer hatten am Busbahnhof in Dortmund ein Smartphone gestohlen. Ein Täter hat versucht, einer Polizistin in die Hand zu beißen.
Planung für das Hoffest in Gelsenkirchen nimmt Formen an
Nachbarschaftsfest
Vorbereitungstreffen für die Feier im Stadtteilladen Bulmke-Hüllen. Anwohner bringen sich selbst mit ein. Bürgerfest an der Bronnerstraße 35 steigt am...
Stadt lässt Reiterhof in Gelsenkirchen räumen
Reiterhof
Mängel bedeuten Gefahr für Leib und Leben. Stadt lässt daher elf Pferde und zwei Ziegen in der Umgebung unterbringen und verriegelt das Gelände in...
25-jähriger Mann löst SEK-Einsatz in Gelsenkirchen aus
Morddrohung
Am Freitagmorgen schlug ein Sondereinsatzkommando der Polizei in Gelsenkirchen zu, weil ein Mann drohte Waffen und Sprengstoff einzusetzen.
Fotos und Videos
Endspurt in der Arena
Bildgalerie
Rock im Revier
Allmählich füllt sich der Innenraum
Bildgalerie
Rock im Revier
Big,Boom,Bang!
Bildgalerie
Rock im Revier
article
3424531
Mann onaniert vor mehreren Kindern an Bushaltestelle
Mann onaniert vor mehreren Kindern an Bushaltestelle
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/mann-onaniert-vor-mehreren-kindern-an-bushaltestelle-id3424531.html
2010-02-23 16:39
Gelsenkirchen