Lesesommer für Schüler startet Montag

Mit dem Leseclub Junior für Grundschüler und dem Sommer-Lese-Club für Schüler ab der fünften Klasse lädt die Stadtbibliothek wieder dazu ein, in den Sommerferien das Reich der Bücher zu entdecken. Los geht es am Montag, 22. Juni, in der Kinderbibliothek im Bildungszentrum und in den Stadtteilbibliotheken Buer, Erle und Horst.

Bei der kostenlosen Anmeldung erhält man einen Clubausweis und ein Leselogbuch. Jedes im Sommer ausgeliehene und gelesene Buch kann dort eingetragen werden. Wer bei der Rückgabe des Buches etwas darüber erzählen kann, erhält einen Stempel ins Logbuch, das bis zum 15. August wieder in der Bibliothek abgegeben werden muss. Alle Teilnehmer, die mindestens drei Bücher gelesen haben, erhalten ein Zertifikat, werden zum Abschlussfest - am 13. September im Hans-Sachs-Haus - eingeladen und nehmen an einer Verlosung teil. Wer die Urkunde seinem Klassen- oder Deutschlehrer zeigt, kann sogar einen positiven Eintrag auf dem Zeugnis erhalten. Parallel zum Leseerlebnis gibt es einen Fotowettbewerb.