Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 20°C
Diebstahl

Langfinger hebt in Gelsenkirchen mit fremder Karte Geld ab

22.01.2015 | 14:04 Uhr
Langfinger hebt in Gelsenkirchen mit fremder Karte Geld ab
Die Gelsenkirchener Polizei sucht einen Dieb und Scheckkartenbetrüger.Foto: Andreas Bartel

Gelsenkirchen. Bei der Aufklärung einer Straftat bittet die Gelsenkirchener Polizei um die Mithilfe der Bürgerschaft – es geht dieses Mal um Scheckkartenbetrug. Die Tat selbst rührt aus dem Oktober des vergangenen Jahres her, Opfer eines Taschendiebstahls wurde dabei eine 57-jährige Gelsenkirchenerin. Die Tat ereignete sich in einem Lebensmitteldiscounter auf der Grimbergstraße in Bismarck. Gestohlen wurde ihre Geldbörse. Darin befand sich auch die Debitkarte der Frau.

Die Polizei sucht diesen Mann. Foto: Polizei

Nur wenige Minuten später hob der Täter mit dieser Karte Geld von einem Automaten an der Filiale Bismarck-Zoo der Sparkasse ab. Die Videokameras zeichneten den Vorgang auf. Der zuständige Richter des Amtsgericht Essen hat nunmehr beschlossen, die Bilder zur Veröffentlichung freizugeben. Die Polizei fragt daher: Wer kann Angaben zu der Person und/oder deren Aufenthalt machen?

Hinweise an die Polizei unter: 0209 365-8112 oder -8240.

Kommentare
Funktionen
article
10263077
Langfinger hebt in Gelsenkirchen mit fremder Karte Geld ab
Langfinger hebt in Gelsenkirchen mit fremder Karte Geld ab
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/langfinger-hebt-in-gelsenkirchen-mit-fremder-karte-geld-ab-id10263077.html
2015-01-22 14:04
Gelsenkirchen, Bismarck, Diebstahl, Betrug, Taschendieb, Karte, Geldautomat, Foto, Suche, Täter
Gelsenkirchen