Kurth führt weiter die CDU in Hüllen an

Sascha Kurth (31) bleibt Vorsitzender des CDU Ortsverbands Hüllen. Bei der Mitgliederversammlung wurde er im Amt bestätigt. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Frederic Ulrich (37), Schriftführer ist weiter Daniel Wandhoff (54). Den Vorstand komplettieren die Beisitzer Heinz-Jürgen Roemke (64) und Manfred Saremba (63).

Die CDU sucht den engen Kontakt zu den Hüllenern. „In den kommenden zwei Jahren haben wir die Gelegenheit, uns ganz auf die Kernarbeit in der Kommunalpolitik zu konzentrieren: Die Arbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern an den Themen in unserem Stadtteil“, betonte Kurth mit Blick auf die Tatsache, dass keine Wahlkämpfe in der Amtsperiode anstehen. „Wir erleben gerade, dass sich unser Stadtteil an vielen Ecken verändert. Es kommt jetzt darauf an, die Veränderung zum Wohle unserer bestehenden Quartiere und Hüllens insgesamt auszugestalten“, gibt Kurth als Ziel aus.

Der Vorstand ist gut vernetzt: Kurth ist seit Mai 2014 Stadtverordneter, Ulrich ist Geschäftsführer der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU; Wandhoff, Roemke und Saremba sind in diversen Vereinen und Verbänden vor Ort und in der CDU engagiert.