Kurse für werdende Eltern und Großeltern

Das Marienhospital Gelsenkirchen bietet eine Reihe von Veranstaltungen für Eltern und Großeltern an.

Den Auftakt macht ein Informationsabend zum Thema „Die erste Zeit mit dem Kind – Verhalten im Wochenbett“. Am Dienstag, 5. Mai, 19 Uhr geht es im Mehrzweckraum im Verwaltungsgebäude des Marienhospitals, Virchowstraße 122 (5. OG) darum, wie werdende Eltern ihre Unsicherheit loswerden können. Informiert wird unter anderem darüber, worauf frisch gebackene Eltern gerade in der ersten Zeit, wenn die Glücksgefühle überwiegen, achten sollten. Gleichzeitig wird aber auch deutlich gemacht, was auf die Eltern zukommen kann. Sie erhalten Tipps und Hinweise zu Bekleidung, Ernährung, Körperpflege, Gestaltung des Babyzimmers und vieles mehr.

Die Teilnahme ist kostenlos. Interessentinnen können sich unter der 172 3564 oder per E-Mail an sonnenschein@marienhospital.eu anmelden.

Und in einem speziell für Eltern und Großeltern konzipierten Erste-Hilfe-Kursus am Marienhospital Gelsenkirchen können sich diese zu kompetenten Rettern weiterbilden. Am Dienstag, 12. Mai, 19 Uhr findet die nächste Veranstaltung statt. Der Veranstaltungsort ist erneut der Mehrzweckraum des Verwaltungsgebäudes an der Virchowstraße 122.

Die Teilnehmer erweitern nicht nur ihr theoretisches Wissen über das korrekte Verhalten bei Notfällen im Kleinkindalter wie Vergiftungen, Augenverletzungen, Unfälle mit Strom, Krämpfen, Sonnenbrand und Sonnenstich. Unter ärztlicher Anleitung können sie es auch gleich praktisch üben, zum Beispiel die stabile Seitenlage und die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Die Kursusgebühr beträgt 13 Euro.

Nähere Informationen sind ab sofort erhältlich unter 172 4701. Fragen werden aber auch gerne per E-Mail unter paediatrie@marienhospital.eu beantwortet. Eine Anmeldung ist erforderlich.