Kunstschule lädt zum kreativen Schneidern ein

Für alle 12- bis 16-Jährigen gibt es einmal im Monat in der Kunstschule einen Verkleidungsworkshop. Hier können fantasievolle Kleidungsstücke selbst entworfen und selbst gestaltet werden. Im April findet dieser Workshop allerdings eine Woche früher statt als ursprünglich von der Schule geplant.

Diesmal heißt das Angebot also bereits am Samstag, 11. April: traumhafte Kostüme entwerfen, mit verschiedenen Stoffen experimentieren und mit professioneller Unterstützung an der Nähmaschine nähen.

Viele andere Materialien kommen ebenfalls zum Einsatz und lassen das eigene Kostüm zu einem echten Hingucker werden. Dieser Kurs ist zu jedem Termin offen für alle, ganz egal ob man nur einmal reinschnuppern oder direkt in Folge dabeibleiben möchte.

Der Kurs findet statt zwischen 10 und 16 Uhr in der Kunstschule Gelsenkirchen an der Neustraße 7. Der Teilnahmebeitrag beläuft sich auf 20 Euro.