Kunst zum Mitmachen

Neben dem täglichen Osterferien-Kreativprogramm bietet das Kunstmuseum Gelsenkirchen an der Horster Straße 5-7 noch weitere Aktionen für junge und erwachsene Besucher des Museums an. Am Samstag, 11. April, geht es in der Reihe „mit Oma und Opa ins Museum“, die für Kinder ab 7 Jahren und ihre Großeltern gedacht ist, um „Gesichter, Mimik und Emotionen“. Gemeinsam mit Kunstvermittlerin Tatiana Sazko werden dabei eigene Kunstwerke erstellt. Eine Führung zu ausgewählten Exponaten der Museumssammlung gibt es auch. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, eine telefonische Anmeldung ist jedoch erforderlich unter 0209 169 43 61.

Am Sonntag, 12. April, gestaltet Kerrin Postert eine offene Führung zum Thema „Expressive Malerei“. Diese beginnt um 15 Uhr. Im Mittelpunkt stehen Gemälde von Mitgliedern der Künstler-Gruppe „Die Brücke“ oder auch des abstrakten Expressionismus der 1950er-Jahre. Die Teilnahme ist kostenfrei.