Kultursommer lockt auf die Wasserburg

Rund 800 Gäste besuchten 2013 die 1. Open-Air-Klassik-Nacht vor der Wasserburg Lüttinghof in Gelsenkirchen.
Rund 800 Gäste besuchten 2013 die 1. Open-Air-Klassik-Nacht vor der Wasserburg Lüttinghof in Gelsenkirchen.
Foto: WAZ

Gelsenkirchen.. Zur heißen Jahreszeit gehört der Kultursommer auf der Burg Lüttinghof. Mit Klassik, Jazz und Kino unter freiem Himmel.

Das bietet die idyllische Anlage im Norden der Stadt vom 7. bis zum 9. August. Allein im letzten Jahr enterten über 1000 begeisterte Besucher die Anlage.

Burgherr Carlo Philippi will die Erfolgsgeschichte vor historischer Kulisse des ältesten Baudenkmal Gelsenkirchens mit Unterstützung von Sponsoren fortsetzen und stellte mit seinem Team ein attraktives Angebot für alle Klassik-, Jazz- und Filmliebhaber zusammen.

Los geht’s am 7. August ab 18 Uhr mit der 3. Open-Air Klassik-Nacht. Das 53-köpfige „Lüttinghof Symphonie-Orchester 2015“ wurde eigens für diesen Abend zusammengestellt. Besetzt mit hochkarätigen Musikern aus ganz Europa und umliegenden Orchestern wie der Neuen Philharmonie Westfalen, der Essener sowie Dortmunder Philharmonikern spielt das -Orchester eine Auswahl an Tänzen Europas, von Rossinis „Neapolitanischer Tarantella“ bis hin zu Griegs Norwegischen Tänzen. Der Gelsenkirchener Juwelier Alfred Weber präsentiert in der Burg die Schmuckausstellung „The World of Chopard“.

Jazz im August

Jazz steht am 8. August ab 18 Uhr im Fokus der 2. Open-Air Jazz-Nacht mit gleich drei exquisiten Jazz-Bands. Die afrokubanische Klangfarbe von „Salt“, das mit dem EchoJazz ausgezeichnete „Joo Kraus & Tales in Tones Trio“ und die international erfolgreiche Formation „Club des Belugas“ servieren Hits nicht nur für Jazzfans: mit einer explosiven Mischung aus Vocals, farbigen Neuarrangements und Brazilian Beats, Swing und American Soul.

Die 2. Open-Air-Kino-Nacht lockt die Cineasten am 9. August, 18 Uhr zum Kinoerlebnis unter freiem Himmel. Über die Riesenleinwand wird der Filmklassiker „Walk the Line“ über den legendären Countrysänger Johnny Cash flimmern. Seine musikalische Bandbreite reichte von Country über Blues bis hin zu Folk und Pop. Der mit Musik prall gefüllte Filmklassiker zeigt das bewegte Leben des großen Musikers.