Kostenlos, aber bitte mit Anmeldung

Nach den Vorträgen und der großen Fragen- und Diskussionsrunde besteht wie immer die Möglichkeit für die Besucher, den Experten auch Fragen unter vier Augen zu stellen. Zum Abschluss des Abends, den WAZ-Redakteurin Sibylle Raudies moderiert, gibt es auch diesmal einen kostenlosen Imbiss.

Die Teilnahme am WAZ-Medizinforum am Mittwoch, 20. Mai, um 18 Uhr im Michaelshaus an der Hochstraße 47 ist für WAZ-Leser wie immer kostenlos. Um verbindliche Anmeldung wird aus Planungsgründen allerdings gebeten. Das können Sie ab sofort tun unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800 6060710.