Kind zieht zwölfjährigem Jungen sein Handy aus der Tasche

Die Polizei sucht Zeugen für einen Handyklau in Schalke.
Die Polizei sucht Zeugen für einen Handyklau in Schalke.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Während er mit seinen Eltern Einkaufen bei einem Discounter in Schalke war, zog ein fremdes Kind dem zwölfjährigen Gelsenkirchener Jungen sein Handy aus der Tasche und rannte damit zu seiner Mutter. Die Frau verschwand mit dem Jungen und einem weiteren Kind. Die Polizei sucht Zeugen.

Gelsenkirchen.. Gemeinsam mit seinen Eltern hielt sich ein zwölfjähriger Junge am Dienstagnachmittag gegen 17.15 Uhr in einem Lebensmitteldiscounter auf der Grothusstraße in Schalke auf. In der Jackentasche seines Anoraks hatte der Junge sein Handy der Marke LG, Typ 880, Farbe schwarz. Zwei bislang unbekannte Kinder (Junge und Mädchen) im Alter von acht bis zehn Jahren traten an den Zwölfjährigen heran. Dabei zog der fremde Junge ihm das Handy aus der Tasche und lief zu einer Frau.

Der bestohlene Junge wiederum lief nun zu seinem Vater und erzählte ihm, was gerade passiert war. Die Mutter des Jungen sprach daraufhin noch die unbekannte Frau an und fragte sie, ob sie das Handy ihres Kindes gesehen habe. Die Frau verneinte das und verließ mit dem Jungen und dem Mädchen den Discounter. Auf dem Parkplatz stieg sie in einen roten Pkw mit Gelsenkirchener Kennzeichen und fuhr in unbekannte Richtung davon.

Beschreibung: Junge und Mädchen ca. 8 - 10 J., ca. 120 - 130 cm groß, Junge kurze dunkelblonde Haare, Mädchen lange braune Haare; Frau ca. 40 J., 160 - 170 cm groß, korpulente Figur, blonde Haare. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zur Sache machen können. Hinweise bitte unter 0209/365-8112 oder -8240/Kriminalwache.