Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 2°C
Public Viewing

In Gelsenkirchen gesellig die EM 2012 gucken

08.06.2012 | 16:56 Uhr
In Gelsenkirchen gesellig die EM 2012 gucken
Bei der Frauen-WM war zuletzt Rudelgucken angesagt. Zum EM-Start rollt auch wieder der Ball in größerer Runde. Public Viewing gibt’s beispielsweise auch in vielen evangelischen Gemeindehäusern. Foto: Mathias Schumacher

Gelsenkirchen.   Jetzt gilt’s: Samstag bestreitet die deutsche Elf ihr erstes Spiel bei der Fußball-Europameisterschaft und tritt um 20.45 Uhr gegen Ronaldo, Pepe und Co. aus Portugal an. Wo man gesellig gucken kann, verraten wir hier.

Ein öffentliches Public Viewing gibt es ja bekanntlich nicht in Gelsenkirchen. Wer die Spiele der EM also nicht vor dem heimischen TV verbringen will, sondern in Gesellschaft jubeln, weinen, zittern möchte, hat dazu in verschiedenen Kneipen, Bars und Restaurants Gelegenheit. Die WAZ hat sich umgehört: Wer stellt eine Leinwand auf? Wer schaltet die Fernseher ein? Und: Wieviel kostet ein Pils? Wieviel ein Wasser? Die Gaststätten in alphabetischer Reihenfolge und ohne Anspruch auf Vollständigkeit;

Bauer Becks (Giebelstr. 99a, Beckhausen): Auf der Terrasse steht bei jedem Spiel ein eingeschalteter, aber stummer Fernseher. Wenn die Gäste fragen, wird der Ton aber angedreht. 2 Euro kosten 0,3 Liter Pils, 1,80 Euro Wasser (0,25).

Café Arminstraße (Arminstr. 10, Altstadt): Hier zeigt man alle Spiele auf einer Leinwand und zwei TVs. Das Pils im 0,25-Liter-Glas liegt bei 1,70 Euro, die gleiche Menge Wasser kostet 1,90 Euro.

Café Extrablatt (Arminstr. 1, Altstadt): Hier laufen nur die Spiele der deutschen Mannschaft und das Finale. Dafür dann bei gutem Wetter draußen auf der Leinwand. Im Innenbereich halten fünf TV-Geräte die Gäste auf dem Laufenden. 0,3 Liter Pils gibt’s für 2,40 Euro, für 0,25 Liter Wasser macht’s 2,30 Euro.

Charly’s Bummelzug (Hauptbahnhof, Altstadt): je nach Gästeaufkommen werden alle Spiele auf einer Leinwand und zwei Fernsehgeräten gezeigt. Ein kleines Pils (0,2 Liter) kostet 1,40 Euro, Wasser (0,3) 1,80 Euro.

Copas (Luciagasse 7, Buer): Hier zeigt man sämtliche Begegnungen auf einer Leinwand und zwei Fernsehern. Das Pils (0,25) kostet 1,80 Euro, Wasser (0,2) genau so viel.

Dämmerschoppen (Hölscherstr. 6, Buer): Auf einer Leinwand werden alle 31 EM-Partien gezeigt. 0,2 Liter Pils kosten 1,30 Euro, 0,25 Liter Wasser ebenfalls.

Destille (Kurt-Schumacher-Str. 317, Buer): Auf insgesamt vier TV-Geräten werden sämtliche Spiele gezeigt – drinnen und draußen. Zum Viertelfinale mit deutscher Beteiligung wird vor der Destille eine Leinwand aufgebaut. Pils und Wasser (0,2) kosten jeweils 1,40 Euro.

Gaststätte Im Brömm (Im Brömm 18, Scholven): Auf einer Leinwand und einem Fernseher werden sämtliche Spiele der EM gezeigt. Für 0,2 Liter Pils werden 1,20 Euro fällig, für 0,2 Liter Wasser macht’s 1 Euro.

Mezzomar (Springemarkt 2, Buer): Das Mezzomar hat es als einzige Gelsenkirchener Adresse sogar ins EM-Special der Zeitschrift Prinz geschafft und zählt dort zu den 25 besten EM-Adressen. Am Springemarkt werden alle Partien auf insgesamt vier Fernsehern gezeigt. 0,25 Liter Pils/Wasser kosten 2,20 Euro.

SG Eintracht Gelsenkirchen (Vereinsheim am Haidekamp 45, Ückendorf): Hier werden die Deutschland-Spiele auf einer Leinwand gezeigt. Ein helles Blondes kostet in der 0,3-Liter-Flasche 1,50 Euro, 0,2 Liter Wasser liegen bei 80 Cent.

Two Faces (Hochstr. 60, Buer): Prinzipiell laufen alle Spiele, aber tonmäßig will man sich im Two Faces den Gästen anpassen. Es kann also passieren, dass die zwei Fernseher im Innenbereich und ein kleiner im Außenbereich stumm bleiben. Pils (0,3) kostet 2,10 Euro, Wasser (0,4) 2,50 Euro.

Villa Italia (Horster Str. 200, Buer): Hier wird kein Spiel verpasst. Zur Wahl stehen eine Leinwand und eine Mattscheibe. Pils kostet in der 0,3-Variante 2,20 Euro, 0,33 Liter Wasser sind für 2,30 Euro zu haben.

Zutz (Rottmannsiepe 1, Buer): Im Zutz werden ebenfalls sämtliche Spiele des Turniers gezeigt. Und zwar auf einer Leinwand. Das Pils und das Wasser (jew.eils 0,2) zum Kick kosten 1,50 Euro das Glas.

Von Tobias Mühlenschulte



Kommentare
Aus dem Ressort
Kleine Galerie zeigt elf Positionen
Ausstellung
Eigentlich sollte es schon die 15. Ausstellung der Kleinen Galerie werden. Doch dann erkrankte der Gelsenkirchener Künstler und Kunstpädagoge Jürgen Berthold so schwer, dass er gleich einige Monate pausieren musste.
GEW Gelsenkirchen fordert mehr Geld für Frühförderung
Bildung
Die GEW Gelsenkirchen befürchtet, dass das, was in Gelsenkirchen bislang auf die Beine gestellt wurde, bundesweit als Maßstab der kommunalen Bildungsanstrengungen gehandelt werden könnte – mit fatalen Folgen im Kampf ums Geld. „Denn das reicht dann nicht aus“, sagte Lothar Jacksteit.
Wenn sich der Milchzahn zeigt, sollen Kinder zum Zahnarzt
Gesundheit
Gestern wurde in Gelsenkirchen das zahnärztliche Vorsorgeheft vorgestellt. Die Stadt gilt als Vorreiter für die Erstellung des Untersuchungsheftes. Es ist eine Ergänzung zum bisherigen Gesundheitspass für die regelmäßigen Untersuchungen beim Kinderarzt. Eltern sollen für ihre Kinder die U-Kontrollen...
Ausstellung informiert über von den Nazis ermordete Malerin
Musiktheater
Im Foyer des Gelsenkirchenerr Musiktheaters im Revier informieren zwei Computerterminals und ein Großbildschirm über Werk und Vita der Künstlerin Charlotte Salomon. Das Ballett setzt sich zurzeit mit der Malerin auseinander.
Messerstecherin aus Gelsenkirchen muss nicht in Haft
Gericht
Das Landgericht Essen verurteilte eine 20-jährige Frau nicht wegen versuchten Mordes, sondern wegen gefährlicher Körperverletzung zu einer Jugendstrafe von zwei Jahren auf Bewährung. Zwei Männer hatte die damals 19-Jährige auf der Straße in Scholven durch wuchtige Messerstiche beinahe getötet.
Umfrage
Letztes Jahr stimmte die Statik nicht, als der um einige Meter

Letztes Jahr stimmte die Statik nicht, als der um einige Meter "gewachsene" blau-weiße Kugelbaum auf dem Weihnachtsmarkt sicherheitshalber wieder abgebaut werden musste. Und dieses Jahr gibt's die nächste Panne: Trotz verstärktem Fundament geriet der Kunst-Baum in Schieflage und wurde ebenfalls direkt wieder demontiert. Wie 2013 wird er nun zunächst durch einen Naturbaum ersetzt. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Schalke geht gegen Chelsea unter
Bildgalerie
Champions League
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Wenn der Bauch schmerzt
Bildgalerie
Medizinforum
Das tanzende Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval