Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 18°C
Lokales

Huch-Schüler geben ihre Stimme ab

17.09.2013 | 17:35 Uhr

Als eine von bundesweit über 2250 Schulen nimmt auch das Ricarda-Huch-Gymnasium am Projekt „Juniorwahl“ teil. Hierbei bekommen Schülerinnen und Schüler unter 18 Jahren und ab der achten Klasse die Möglichkeit, schulintern die Stimmen für die Bundestagswahl 2013 abzugeben. Die Durchführung ist dabei so realistisch wie möglich. Zunächst erhalten die Schüler eine Wahlbenachrichtigung, mit der sie wählen können. Im Raum 116, der als „Wahllokal“ fungieren wird, kommen die Schüler mit ihren Wahlbenachrichtigungen und dem Schülerausweis (oder einem anderen Ausweis) zur Wahl. Nach der Anmeldung beim Wahlvorstand, der die Namen im Register abhakt, gibt es den Stimmzettel. Nach geheimer Ausfüllung wird dieser in die Wahlurne geworfen.

Die nächste Möglichkeit zur Wahl ist am Donnerstag, 19. September, in der siebten Stunde. „Wir würden uns natürlich sehr über die Stimmenabgabe bei der Juniorwahl freuen und sind schon gespannt auf die Ergebnisse der Bundestagswahl 2013 am RHG“, so die Verantwortlichen des Gymnasiums. Bei weiteren Fragen oder Anregungen stehen die Schüler und Lehrer der Einführungskurse für Sozialwissenschaften (Hr. Jelak, Hr. Klopottek, Fr. Wrobel) zur Verfügung. Weitere Informationen im Internet: www.Juniorwahl.de

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Geriatrie
Bildgalerie
Medizinforum
Open Air in Buer
Bildgalerie
Sommer
Cirque Bouffon feierte Premiere
Bildgalerie
Unterhaltung
article
8456742
Huch-Schüler geben ihre Stimme ab
Huch-Schüler geben ihre Stimme ab
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/huch-schueler-geben-ihre-stimme-ab-id8456742.html
2013-09-17 17:35
Gelsenkirchen