Großevent: Holi Farbrausch und Project Zero in Gelsenkirchen

Rund 2500 Menschen feierten  im letzten Jahr das Holi Festival im Amphitheater in Gelsenkirchen und machten sich mit Farbpulver bunt.
Rund 2500 Menschen feierten im letzten Jahr das Holi Festival im Amphitheater in Gelsenkirchen und machten sich mit Farbpulver bunt.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Die Festivals Holi Farbrausch und Project Zero feiern gemeinsam im Amphitheater. Aus der Symbiose soll eine gigantische Megaparty entstehen.

Gelsenkirchen.. Im Juni verschmelzen in Gelsenkirchen zwei große Festivals und werden so zu einem Event der Superlative, hofft Organisator Philipp Polley.

Holi Farbrausch ist bereits zum zweiten Mal zu Gast im Amphitheater, Grothusstraße 201. Bei dem aus Indien stammenden Fest Holi, begrüßen die Menschen den Frühling und den Sieg des Guten über das Böse - und das machen sie farbenfroh.

Überall bunt gefärbtes Pulver

Denn alle bewerfen und bemalen sich mit bunt gefärbtem Pulver, dem Gulal. Schon seit ein paar Jahren ist diese Art des Feierns auch in Deutschland zum Trend geworden.

Und somit umhüllt am 6. Juni in Gelsenkirchen wieder eine farbenfrohe Wolke die Besucher des Festivals. Neben dem Farbrausch können sich alle Gäste in diesem Jahr auch auf eine völlig neue Party freuen: Project Zero feiert in Gelsenkirchen Premiere. „Die Location wird in zwei Areas aufgeteilt und dementsprechend dekoriert. Project Zero ist dem Film Project X nachempfunden, der gerade bei Jugendlichen sehr beliebt ist. Dort gerät in einer kleinen amerikanischen Vorstadt eine Hausparty, die versehentlich über ein soziales Netzwerk angekündigt wurde, völlig aus dem Ruder. Bei uns läuft das Ganze natürlich kontrolliert ab, aber zumindest die Aufmachung ist dem Film nachempfunden, so dass das entsprechende Feeling aufkommen kann“, erklärt Polley.

Hüpfburg, Bierpong und mehr

Dafür sollen angesagte DJs, ein großer Project Zero Playground, Hüpfburg, Swimming Pool, Bierpong, Food Corner, Chill Out Area und vieles mehr sorgen.

Zu hören gibt es auf beiden Bühnen Elektro, House und Charts. Das Festival startet für alle ab 16 Jahren um 12 Uhr und endet gegen 22 Uhr. „Wir hoffen nur, dass das Wetter mitspielt, dann wird es super“, meint Polley.

Karten sind online unter www.holi-farbrausch.de oder www.project-zero-festival.de sowie an allen Eventim-Vorverkaufsstellen erhältlich. Die normalen Tickets sind für 19,99 Euro erhältlich, Premium-Pakete mit T-Shirt und Farbbeuteln gibt es für 29,99 Euro. Es müssen jeweils nur Karten für eines der Events gekauft werden, Zutritt ist trotzdem zu beiden Bereichen gewährt.