Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 16°C
Halloween

Gelsenkirchener Zoom verwandelt sich in Gespensterpark

31.10.2011 | 09:00 Uhr
Gelsenkirchener Zoom verwandelt sich in Gespensterpark
da spukt es wieder gewaltig: Die Zoom Erlebniswelt wird ab Einbruch der Dunkelheit weider zum Ort des Schreckens. Foto: Martin Möller / WAZ FotoPool

Gelsenkirchen. Grusel, Grauen, Gänsehaut für die ganze Familie – heute locken Geister und Hexen zum schaurig-schönen Halloween-Fest in die Zoom-Erlebniswelt. Zwischen 17 und 21.30 Uhr verwandelt sie sich in einen Gespensterpark.

Der Gruselpfad führt durch „Alaska“ und „Asien“. Dabei lassen schummriges Licht, Nebelschwaden, furchteinflößendes Hexenlachen, aber auch die ein oder andere Gespenstergestalt erschauern. Im Eingangsbereich zeigen Feuerkünstler ihre Schau, und am Schminktisch können sich Kinder in kleine Monster verwandeln lassen.

Die Gastronomie ist auf Halloween eingestellt: Im Grimberger Hof, Tropenparadies und Alaska Diner werden „brodelnde Hexensuppe“ oder „blutige Finger“ serviert.

Der Zoom öffnet für den Gruselspaß um 17 Uhr. Die Kasse schließt um 20.30 Uhr. Eintritt: 8 €, Kinder 4 bis 12 Jahre 14 €. Verkleidung ist ausdrücklich erlaubt...

DerWesten

Kommentare
31.10.2011
10:54
Bei allem Halloweenwahn...
von Bahnschalker | #1

... ist nur schade, dass bereits am Samstag diverse Hochsitze und Hütten "geschlossen" waren bzw. von irgendwelchen finsteren Gelstalten belegt waren....
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Gelsenkirchen verwandelt sich in ein spanisches Dorf
Festival
Zum dritten Mal wird das Straßenfest „GEspana“ am ersten Juniwochenende gefeiert. Neu ist ein Auftakt mit Flamenco in Resse am 30. Mai.
Keine Antworten auf spannende Frage
Am Ende der Woche
Als die SPD die Diskussion um die Aufhebungsvertrags-Vorlage vom Hauptausschuss in den Rat schob, schadete sie am Ende sich selbst.
Die Gelsenkirchener Verwaltung blieb eine Antwort schuldig
Politik
Warum erhielten die Stadtverordneten den Aufhebungsvertrag der Stadt mit Alfons Wissmann in der Sondersitzung nicht früher?
Stadt Gelsenkirchen zahlt 10 Euro Knöllchengebühr zurück
Parkschild
Der junge Mann war sich gaanz sicher: „Hier darf man parken.“ Weit gefehlt. Er kassierte ein Knöllchen – bekommt die 10 Euro jetzt aber von der Stadt...
Für berufstätige Eltern wird der Ausstand zur Zerreißprobe
Kita-Streik
Zwei Wochen Kita-Streik und kein Ende in Sicht: Eltern und Großeltern fragen sich, wie sie Beruf und Kinderbetreuung organisieren sollen.
Fotos und Videos
Tag 1 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Feuer frei für Venom
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Das isst der Pott
Bildgalerie
WAZ-Serie
article
6031359
Gelsenkirchener Zoom verwandelt sich in Gespensterpark
Gelsenkirchener Zoom verwandelt sich in Gespensterpark
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/gelsenkirchener-zoom-verwandelt-sich-in-gespensterpark-id6031359.html
2011-10-31 09:00
Gelsenkirchen