Geburtsstunde einer neuen Musikära

Die Wilden Sechziger waren für das Ruhrgebiet die Geburtsstunde einer neuen Musikära: Der Rock wurde in 1960er-Jahren von heimischen Bands gespielt. Neben Gelsenkirchen waren es vor allem Bands in Recklinghausen, die die Musik prägten.

Das Festival Die Wilden Sechziger wird federführend von Aktiven des Rockorchester Ruhrgebeat (ROR) organisiert. Hauptsponsor ist die Sparkasse Gelsenkirchen.