Führung durch die ehemalige Zeche Consol

Zwischen Doppelbock und Dampfmaschine findet am Sonntag, 5. Juli, um 14 Uhr eine spannende Führung über das Zechen-Gelände Consolidation an der Bismarckstraße statt.

Die großen Ferien haben begonnen, die Sonne lacht vom Himmel und der Consol-Park in Bismarck lädt zu einem Ausflug ein, zum Beispiel zu einem Picknick mit Familie und Freunden oder zu einem entspannter Spaziergang. Eine passende Ergänzung ist dabei die Führung der Industriedenkmalstiftung über die ehemalige Schachtanlage Consolidation.

Hier erkunden Besucher das Gelände und erfahren dabei allerhand Spannendes über die Zeche und die „Maloche“. So etwa über die früheren Aufgaben von Hauern, Anschlägern und Maschinisten und deren harten Arbeitsbedingungen. Zudem entdecken sie industrielle Schätze wie Fundstücke aus den Zeiten des Bergbaus in der Sammlung Thiel und die historische Zwillingsdampfmaschine im südlichen Maschinenhaus, die am Sonntag vom Initiativkreis Bergwerk Consolidation e.V. im Schaubetrieb präsentiert wird.