Frau Ruscher macht einen Panierfehler

Die Kabarettistin Barbara Ruscher kommt am Samstag, 25. April, um 20 Uhr in die Kaue an der Wilhelminenstraße 176 und präsentiert hier ihr aktuelles Programm „Panierfehler! Ein Fischstäbchen packt aus“.

Die ausgebildete Pianistin und leidenschaftliche Wortakrobatin Barbara Ruscher hat ‘was gegen Übermuttis und militante Rohkost-Schnipplerinnen, die ihre Sören-Wotans mit osteopathisch ausgebildeten Apfelschnitzen aus Tupperdosen vor dem Weltuntergang retten wollen – oder einfach nur vor Jim-Dschingis’ Schippe. So zumindest verspricht es der Veranstalter.

Frau Ruscher ernährt sich lieber unaufgeregt ökologisch, hat was gegen lactosefreien Latte-Macciato-Fundamentalismus und kauft jeden Freitag Fischstäbchen für ihre Kinder, die panierte Tofuschnitzel für einen groben Panierfehler halten, der nur mit einer großen Portion glibberiger Kaumasse aus gefärbter Rindergelatine, sprich Gummibärchen, wiedergutzumachen ist.

Von Barabara Ruscher gibt es seit 2014 das Hörbuch „Fuck the Möhrchen. Ein Baby packt aus“ auf dem Markt.