Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 5°C
Häusliche Gewalt

Frau greift Lebensgefährten nach Streit mit Messer an

13.11.2012 | 11:20 Uhr
Frau greift Lebensgefährten nach Streit mit Messer an
Eine verbale Auseinandersetzung mündete Montagabend in Horst in eine gefährliche Körperverletzung.Foto: WAZ FotoPool

Gelsenkirchen.  Nach einem Streit hat eine 40-jährige Frau in Gelsenkirchen-Horst zum Gemüsemesser gegriffen und damit ihren 56-jährigen Lebensgefährten bedroht. Sie hielt ihm das Messer an den Hals und stieß ihm schließlich in die Hand. Die Polizei geht von einem Fall häuslicher Gewalt aus.

Wie die Polizei mitteilt, kam es am späten Montagabend gegen 23.40 Uhr in Horst zu einer häuslichen Gewalt. Eine verbale Auseinandersetzung mündete in eine gefährliche Körperverletzung.

Die 40-jährige Frau hatte ihrem 56-jährigen Lebensgefährten ein Gemüsemesser an den Hals gehalten. Als der Mann das Messer von sich abweisen wollte, stieß ihn die Frau nach seinen Angaben damit in die Hand und verließ dann die Wohnung.

Frau sehr uneinsichtig

Während der Behandlung der Handverletzung durch eine alarmierte Rettungswagenbesatzung vor dem Wohnhaus, kehrte die Frau wieder zurück. Sie verhielt sich auch gegenüber den anwesenden Polizisten äußerst uneinsichtig. Zudem war sie offensichtlich alkoholisiert.

Die Beamten sprachen gegen sie eine Wohnungsverweisung aus und erteilten ein zehntägiges Rückkehrverbot. Der verletzte Mann konnte nach ambulanter Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Bis spät in die Nacht geöffnet
Info
Geöffnet hat das „Paparazzi“ dienstags bis donnerstags von 13 bis 3 Uhr. Freitags und samstags ist Betrieb von 11 bis 5 Uhr, sonntags von 14 bis 2...
Kneipe „Paparazzi“ in Gelsenkirchen wird neu belebt
Wirtschaft
Cemal Aldur hat das frühere Lokal von „Trompeten-Willi“ in Gelsenkirchen übernommen. Tarnnetze und Altersbeschränkung haben für brodelnde...
Meisterarchitekt Professor Werner Ruhnau ist gestorben
Trauer
Am frühen Freitagmorgen ist Prof. Werner Ruhnau im Alter von 92 Jahren in Essen gestorben. Ruhnau war der Architekt des Musiktheaters im Revier.
80-jährige Gelsenkirchenerin mit Zetteltrick übertölpelt
Trickbetrug
Trickbetrüger haben am Donnerstag Senioren mit dem Enkeltrick und dem so genannten Zetteltrick heimgesucht.
Blumen- und Gartenmarkt in der Gelsenkirchener City
Frühlingserwachen
Am letzten Märzwochenende setzen Händler ein blumiges Zeichen bei Blumen- und Gartenmarkt in der City. Der Sonntag ist zudem ein verkaufsoffener.
Fotos und Videos
Circus-Ehe ist perfekt
Bildgalerie
Hochzeit
Schalke geht beim BVB unter
Bildgalerie
Revierderby
Schalke verspielt Führung
Bildgalerie
S04
Gelsenkirchen-Buer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
article
7288251
Frau greift Lebensgefährten nach Streit mit Messer an
Frau greift Lebensgefährten nach Streit mit Messer an
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/frau-greift-lebensgefaehrten-nach-streit-mit-messer-an-id7288251.html
2012-11-13 11:20
Polizei, häusliche Gewalt, Messer, Streit, Krankenwagen
Gelsenkirchen