Finanzämter packen ihre Umzugskartons

Nach einer zweijährigen Bauzeit öffnen sich am 1. Mai die Türen des neuen Finanzamtes an der Ludwig-Erhard-Straße.

Das „Finanzamt Gelsenkirchen“ mit insgesamt 242 Beschäftigten und 24 Auszubildenden tritt dann an die Stelle der bisherigen Finanzämter Gelsenkirchen-Nord und -Süd. Aufgrund des anstehenden Umzugsund der mit der Zusammenlegung der beiden Finanzämter verbundenen Arbeiten bleiben die Finanzämter in der Zeit vom nächsten Montag, 13. April, bis einschließlich zum 30. April geschlossen.

In dieser Zeit können die Bürger ihren zuständigen Bearbeiter auch telefonisch nicht erreichen. Für dringende Angelegenheiten ist eine telefonische Hotline eingerichtet. Das Finanzamt Gelsenkirchen-Nord ist unter der Rufnummer 0209 368 - 1790 und das Finanzamt Gelsenkirchen-Süd unter der Rufnummer 0209 173 - 1790 zu erreichen.

Die Briefkästen der alten Finanzämter können noch bis einschließlich 4. Mai 2015 genutzt werden. Am Montag, 4. Mai, beginnt im neuen Finanzamt Gelsenkirchen auf der Ludwig-Erhard-Straße 7 der reguläre Dienstbetrieb. Durch den Umzug ändert sich für die Bürger nicht nur die Adresse, sondern auch die Steuernummer! Die Fusion bedingt eine interne Umorganisation und Neuordnung von Zuständigkeiten.

Neue Steuernummern ab Mai

Anfang Mai erhalten alle Betroffenen auf dem Postweg eine Mitteilung über die neu zugewiesene Steuernummer.

Die Bearbeitung von Steuererklärungen und Anträgen ist in der Phase der technischen Umstellung nicht möglich. „Wir werden aber versuchen, eventuell eintretende Verzögerungen so schnell wie möglich aufzuholen“, verspricht Franz Schulze, derzeitiger Leiter des Finanzamts Gelsenkirchen-Süd und künftiger Leiter des neuen Finanzamts Gelsenkirchen.

Diese und weitere Informationen rund um den Umzug und zur Fusion der Gelsenkirchener Finanzämter sowie zu den Änderungen finden sich auf den Internetseiten der beiden bisherigen Finanzämter in Gelsenkirchen: www.finanzamt-gelsenkirchen-sued.de und www.finanzamt-gelsenkirchen-nord.de.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE