Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 10°C
Kino

Filmreihen im November

13.11.2012 | 20:00 Uhr
Filmreihen im November
Val Kilmer und Elle Fanning spielen in Francis Ford Coppolas Film „Twixt“.Foto: Verleih

Filmreihen im November  Im Midnight Movie wird Francis Ford Coppolas Horrorthriller „Twixt“ gezeigt. Der Geheimnisvolle Filmclub Buio Omega lässt Rockerbanden und Endzeit-Menschen antreten, im Koki geht’s um Samenspenden und im Kino-Café gibt Clooney den gehörnten Witwer.

Midnight Movie

Einer der ganz Großen hat 2011 von der breiten Öffentlichkeit unbemerkt einen Horrorthriller gedreht. Francis Ford Coppola (Der Pate, Apocalypse Now) hat mit Twixt eine eigene Kurzgeschichte verfilmt. Val Kilmer reist als Buchautor durch eine kleine Stadt. Weil der Sheriff (Bruce Dern) ihm von einem mysteriösen Mädchenmord erzählt und ihm im Traum der Geist der jungen V (Elle Fanning) erscheint, wittert der Schriftsteller eine neue Story. Apollo Cinemas; Freitag, 16.11., 23 Uhr; Eintritt frei, 5 Euro Mindestverzehr, FSK 16.

Der Geheimnisvolle Filmclub Buio Omega

Saufen, Bumsen, Kloppereien, Saufen, Bumsen, Saufen und manchmal Motorradfahren – Das sind die Zeitvertreibe der untereinander zerstrittenen Rockerbande, die die Buios mit ihrem „staubfressenden Zelluloid-Doppelprogramm“ namens Rocketen über die Leinwand brettern lassen. Der zweite Film ist ein Italo-Endzeitschocker, in dem Wohlbetuchte aus Spaß Jagd auf „Untermenschen“ machen. Die drehen den Spieß um. Schauburg (Horster Str. 6); Samstag, 17.11., 11 Uhr; 5 Euro Eintritt; ab 18 Jahren.

Kommunales Kino

Um Geld zu verdienen, hat David als Teenager unter dem Pseudonym Starbuck Sperma gespendet. Heute ist er ein 42-jähriger Loser, der noch bei seinen Eltern wohnt und von seiner von ihm schwangere Freundin erfährt, dass sie das Kind alleine groß ziehen will. Was „Starbuck“ bislang nicht wusste: er hat bereits Kinder – 533, um genau zu sein. Er beschließt, inkognito einige davon kennenzulernen. Die kanadische Komödie läuft am Dienstag, 27.11., um 18 und 20.30 Uhr in der Schauburg. 4 Euro.

Kino-Café

Die Tragikomödie The Descendants ist fast schon so etwas wie eine alte Bekannte in der hiesigen Kino-Landschaft. Grundlage für den Film mit George Clooney ist der Debütroman „Mit deinen Augen“ der hawaiianischen Schriftstellerin Kaui Hart Hemming. Die Schauburg zeigt The Descendants (dt: Die Nachkommenschaft) am Mittwoch, 21.11. um 14.30 Uhr. In 5 Euro Eintritt sind Kaffee und Kuchen im Anschluss enthalten.

Das Filmcafé am Sonntag wird erst im Januar 2013 fortgesetzt.


Kommentare
Aus dem Ressort
Ab ins Osterwochenende in Gelsenkirchen
Überblick
Jede Menge Ostereier-Suchen, Kasperle und ein sehr besonderer, historischer Rundgang: Das Osterwochenende bietet sich für jede Menge Unternehmungen in und um Gelsenkirchen herum an.
Musiktheater Gelsenkirchen hat den Krieg im Blick
Kultur
Das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen stellt das neue Programm für die Spielzeit 2014/2015 vor. Die beiden Weltkriege, insbesondere der Erste, spielen eine tragende Rolle im Spielplan.
Was Gelsenkirchener Politiker ihren Wählern ins Nest legen
Osternest
Zu Ostern werden Eier gefärbt. Die WAZ bat fünf Gelsenkirchener Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt, für ihre Stadt und ihre Bürger ein Osterei zu gestalten. Und zu verraten, was sie ihnen außerdem noch ins Nest legen möchten. Dabei scheinen die Parteien sich einiger zu sein als erwartet.
Erinnerungsort für den allerersten OB Gelsenkirchens
Grabplatte
Er ist wieder in seiner Heimat angekommen, der erste Oberbürgermeister der blutjungen Großstadt Gelsenkirchen. Der aktuelle Oberbürgermeister der Stadt. Frank Baranowski, erwies dem Amtsvorgänger bei der Niederlegung der Grabplatte die Ehre. Der Enkel hatte den Erinnerungsort für Machens angeregt.
Zwei unglaubliche Frauenschicksale in Gelsenkirchener Kinos
Kommunales Kino
Philomena war eine junge Frau der 50er Jahre, die ein uneheliches Kind bekam und deshalb auf die Gnade von Nonnen angewiesen war. Wie ungnädig die Schwestern sich ihr und ihrem Sohn gegenüber wirklich gebärdeten, zeigt die wunderbare Verfilmung des Schicksals mit Judi Dench im KokI in Gelsenkirchen.
Umfrage
Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

 
Fotos und Videos
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Feierabendmarkt in Buer
Bildgalerie
Markt
Zechensiedlung "Flöz Dickebank" in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Industriekultur