Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 32°C
Feuerwehr

Evakuierung in Evangelischem Krankenhaus in Gelsenkirchen

20.10.2012 | 16:52 Uhr
Evakuierung in Evangelischem Krankenhaus in Gelsenkirchen
Foto: Holger Schmälzger

Gelsenkirchen.   Der Brand in einem Schaltkasten im Evangelischen Krankenhaus hat am Samstag-Nachmittag einen Großeinsatz für die Feuerwehr ausgelöst. Ungefähr 100 Patienten mussten aus ihrer Station evakuiert werden. Personen wurden nicht verletzt.

Im Evangelischen Krankenhaus in Gelsenkirchen sind am frühen Samstagnachmittag etwa 100 Patienten aus ihrer Station evakuiert worden. Grund war ein Brand in einer Unterverteilung der Hauselektrik. Die Feuerwehr zog wegen der besonderen Lage auch Hilfe aus Recklinghausen, Bottrop und Essen heran.

Gegen 13:47 Uhr war der Alarm ausgelöst worden. In der Station 3 des Krankenhauses an der Munckelstraße in Neustadt kam dichter Rauch. Um das Feuer zu löschen, setzte die Feuerwehr vier spezielle CO-2-Löscher ein, da Wasser oder Schaum an der Elektrik nur noch größere Probleme bereitet hätten. Gleichzeit sorgten Retter dafür, dass insgesamt 80 bettlägerige Patienten in andere Stationen gebracht wurden. 20 weitere Patienten wurden unterdessen aus dem Haus geführt und in Bussen betreut, die von der Bogestra angefordert worden waren.

Wie die Feuerwehr am Nachmittag auf Anfrage berichtete, habe es keine Verletzten gegeben. Das gefährliche an dem Brand seien nicht die Flammen gewesen, sondern die Rauchentwicklung. Die Feuerwehr war insgesamt mit etwa 100 Einsatzkräften, acht Rettungsfahrzeugen, drei Krankentransportern und drei Notarzt-Fahrzeugen vor Ort. Gegen 16:30 Uhr war der Einsatz für die Einsatzkräfte beendet. (dae/WE)

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
19-jähriger baut mit geliehenem Sportwagen schweren Unfall
Verkehrsrowdy
Beim Überholen kam es zum Frontalzusammenstoß zweier Autos in Gelsenkirchen. Der Fahrer (19) war schon zuvor durch seine riskante Fahrt aufgefallen.
Griechen in Gelsenkirchen bangen am Wahlsonntag mit
Referendum
Auch die in Gelsenkirchen lebenden Griechen treibt die Sorge um. Kein eindeutiges Meinungsbild ist aber erkennbar - man übt sich in Zurückhaltung
Sopranistin macht Musik glücklich
Oper
Alfia Kamalova singt seit sieben Jahren mit großem Erfolg am Musiktheater. Tägliche Proben und Stimmbildung.
Die Hoffnung auf neue Fakten bleibt
Am Ende der Woche
Mit dem Gütetermin am Donnerstag hat die arbeitsgerichtliche Aufarbeitung des Heimkinder-Skandals begonnen.
Aphasiker unterstützen sich gegenseitig in Gelsenkirchen
Selbsthilfe
In der Gelsenkirchener Selbsthilfegruppe lernen die Aphasiker, mit ihrer Erkrankung umzugehen und mit neuer Kraft Ideen für ihr verändertes Leben zu...
Fotos und Videos
Danny & The Chicks
Bildgalerie
Rock´n Roll
Dachreparaturen fertig
Bildgalerie
Sturmschäden an St. Georg
Anschwitzen auf Schalke
Bildgalerie
Trainingsauftakt
article
7211979
Evakuierung in Evangelischem Krankenhaus in Gelsenkirchen
Evakuierung in Evangelischem Krankenhaus in Gelsenkirchen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/evakuierung-in-evangelischem-krankenhaus-in-gelsenkirchen-id7211979.html
2012-10-20 16:52
Feuerwehr, Gelsenkirchen,Evangelisches Krankenhaus Gelsenkirchen
Gelsenkirchen