Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 16°C
Gelsenkirchen

Erste Leichtbaubusse sind im Einsatz

22.01.2015 | 00:12 Uhr

Sind Leichtbaubusse eine Alternative zu den sonst üblichen verkehrenden Linienbussen? Das wollen die Partner der Kooperation östliches Ruhrgebiet (KöR), Bogestra, DSW21, HCR und Vestische, im kommenden halben Jahr herausfinden. Je ein Exemplar des Typ Citea LLE 120 des Busherstellers VDL ist dafür zeitgleich bei den kommunalen Verkehrsunternehmen im Praxistest. In Gelsenkirchen ist der Bus seit ein paar Tagen auf der Linie 385 im Einsatz.

Durch seine Leichtbauweise hat der 12-Meter-Bus ein Eigengewicht von rund neun Tonnen und ist damit circa drei Tonnen leichter als die bisherigen Standardbusse. Das abgespeckte Gewicht hat einen Zweck: Die Verringerung des Kraftstoffverbrauchs. Um eine möglichst umfassende Bewertung des VDL-Fahrzeugs vornehmen zu können, wird nicht nur der Kraftstoffverbrauch ermittelt, sondern außerdem Befragungen der Fahrgäste, Fahrdienstmitarbeiter und Werkstattmitarbeiter durchgeführt. Auf Basis der gesammelten Erfahrungen und Ergebnisse soll die KöR einheitlich über die Leichtbaubusse entscheiden.

Kommentare
Funktionen
article
10262321
Erste Leichtbaubusse sind im Einsatz
Erste Leichtbaubusse sind im Einsatz
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/erste-leichtbaubusse-sind-im-einsatz-aimp-id10262321.html
2015-01-22 00:12
Gelsenkirchen