Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 17°C

Täter schweigt

Einziger Stich in Herz tötete 22-Jährigen

11.03.2009 | 15:43 Uhr

Weiter unklar sind die Motive des 37-jährigen Gelsenkircheners, der - wie berichtet - am Montag einen 22-jährigen Dortmunder während eines Sextreffens erstochen und später versucht hatte, die Leiche in einem Teppich eingerollt wegzuschaffen.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Danny & The Chicks
Bildgalerie
Rock´n Roll
Dachreparaturen fertig
Bildgalerie
Sturmschäden an St. Georg
Anschwitzen auf Schalke
Bildgalerie
Trainingsauftakt
Aus dem Ressort
Kinder in Gelsenkirchen sollen Hund gequält haben
Tierquälerei
Die Polizei Gelsenkirchen ermittelt. Viele Beleidigungen waren im Internet zu finden, es gab eine große Resonanz in sozialen Netzwerken.
Sonntags, draußen und umsonst – Musik im Stadtgarten
SommerSound
Der SommerSound trotzte am Sonntag allen Unwetterwarnungen und startete zum 25. Geburtstag im Stadtgarten durch.
Selbstversorgung aus den Krankenhausküchen
Marienhospitäler
Die Marienhospitäler kochen weiterhin gegen den Trend. An zwei Standorten werden täglich rund 1600 Essen frisch zubereitet.
Ferien als Ritter und Burgfräulein
Ferienfreizeit
Das Jugendzentrum „Die Villa“ macht mit Kindern eine Zeitreise ins Mittelalter. Schwerter basteln, Stockbrot backen und Ausflüge stehen auf dem...
article
864022
Einziger Stich in Herz tötete 22-Jährigen
Einziger Stich in Herz tötete 22-Jährigen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/einziger-stich-in-herz-toetete-22-jaehrigen-id864022.html
2009-03-11 15:43
Gelsenkirchen