Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 6°C
Schalke 04

Schalke 04 legt grünes Trikot als "Huldigung an die Heimat" auf

27.06.2013 | 06:00 Uhr
Schalke 04 legt grünes Trikot als "Huldigung an die Heimat" auf
Schalkes Kapitän Benedikt Höwedes im neuen Trikot für die internationalen Wettbewerbe.

Gelsenkirchen.  Der FC Schalke 04 legt für die nächsten beiden Spielzeiten ein neues Trikot für die internationalen Wettbewerbe auf. Der Fußball-Bundesligist will das als Huldigung an die Heimat, als Homage an Gelsenkirchen verstanden wissen. Deshalb ist der Dress in den Stadtfarben gehalten: grün, schwarz und weiß!

Der FC Schalke 04 legt ein neues internationales Trikot für die nächsten beiden Spielzeiten auf, erfuhr die WAZ exklusiv. Tragen werden es die Profis des Fußball-Bundesligisten in der kommenden Saison in der Champions League (was alle hoffen) oder in der Europa League. Königsblauer Geschäftsalltag ist das? Könnte man meinen, ist es dieses Mal aber nicht nur! Denn der Trikotsatz ist in den Stadtfarben von Gelsenkirchen gehalten: grün, schwarz und weiß!

Die Idee, die dahintersteht, sei so naheliegend wie genial, findet Alexander Jobst, Schalker Marketing-Vorstand : „Schalke 04 trägt seine Verbundenheit zur Heimat, die in unserem Leitbild ja ausdrücklich verankert ist, auf diese Weise nach außen.“ In der Vergangenheit hätten die Fans schon oft den Wunsch nach einem Trikot geäußert, das Bezug nimmt auf die Herkunft des Vereins. „Dieser neue Dress kommt dem nach.“

Die Schalker wollen das Trikot als Huldigung an die Heimat, als Homage an Gelsenkirchen, die (ehemalige) Stadt der Tausend Feuer, verstanden wissen. Jobst: „Wir zeigen so unseren Stolz auf unsere Herkunft und bringen unsere lokale Verbundenheit zum Ausdruck.“

Das Stadtwappen im Nacken

Draxler, Huntelaar und Höwedes also in grün-schwarzen Hosen und grünem Trikot mit weißer Schrift; zwei Viertel der Vorderseite sind schräg schraffiert – und in der Nackenpartie kommt zudem das gevierte Stadtwappen sichtbar zur Anwendung. Im linken Obereck ist eine silberne Kirche und im rechten eine gewurzelte grüne Linde zu sehen. Im linken Untereck prangt ein roter Löwe vor fünf blauen Querbalken, im rechten sind Schlägel und Eisen abgebildet.

Kommentar
Grüne Schalke-Trikots sind ein starkes Zeichen
Grüne Schalke-Trikots sind ein starkes Zeichen

Wenn ein Fußballverein wie der FC Schalke 04 (odere andere) in schöner Regelmäßigkeit neue Trikots auf den Markt bringt, dann vor allem aus einem Grund: Sie gehören zum Geschäft und nicht wenige Fans kaufen sie für viel Geld in den Shops. Denn ein Schnäppchen sind diese Jerseys nicht. 79,95 Euro für die Kluft des Lieblingsvereines bezahlen zu müssen, das ist schon eine stolze Summe, die über die Deutsche Fußball-Liga preislich festgesetzt worden ist.

Und trotzdem ist dieses neue Schalke-Trikot etwas Besonderes. Grün, schwarz und weiß sind die Farben, angelehnt an die der Stadt Gelsenkirchen. Das ist mal ein Bekenntnis der intensiven Art, zumal auch noch das Stadtwappen als Applikation zu sehen ist.

Die Hommage ist gelungen, auch wenn Schalker die „Farbwahl“ vielleicht als gewagt bezeichnen werden. Doch das war „Brombeere“ auch, oder? In Richtung Stadt Gelsenkirchen ist es ein schönes, ein starkes Marketing-Zeichen, das dem Leitbild des Vereins „FC Schalke 04. Wir leben Dich“ entspricht: „Seht alle her, wir wissen, wo unsere Wurzeln sind.“

Oberbürgermeister Frank Baranowski begrüßt das Schalker Trikot-Bekenntnis für Gelsenkirchen: „Es ist eine schöne Idee, das gute Verhältnis zwischen dem FC Schalke 04 und der Stadt Gelsenkirchen durch das neue internationale Trikot des Vereins zu unterstreichen. Der FC Schalke 04 trägt damit nicht nur die Farben, sondern auch das Wappen der Stadt in viele deutsche und europäische Fußballstädte. Für mich wird es ein besonderes Ereignis sein, wenn die Schalker Spieler möglichst lange erfolgreich in der Champions League spielen und mit diesem Trikot für Gelsenkirchen werben und unsere Stadt international bekannter machen.“

Verwaltung im neuen Dress

Angesichts der Würdigung Gelsenkirchens dürfen die Angestellten der Stadt am heutigen Donnerstag als Erste die neuen Jerseys tragen, und zwar überall dort, wo direkter Kundenkontakt zwischen der Verwaltung und der Bürgerschaft besteht. Ob nun Bus- oder Straßenbahnfahrer, Bibliothekarin, Mitarbeiter in Stadt- und Touristinfo, bei der Kfz-Zulassungsstelle oder vielleicht für ein Foto auch Oberbürgermeister Frank Baranowski: Das offizielle Gelsenkirchen trägt den internationalen Dress der Knappen. Selbst Politessen – noch nie sei es schöner gewesen, ein Knöllchen zu bekommen – meinen da zumindest die Knappen...

Friedhelm Pothoff

Kommentare
06.08.2013
15:34
Schalke 04 legt grünes Trikot als
von Kurt.Hanser | #21

Grün ist die Hoffnung....

Funktionen
Aus dem Ressort
Gelsenkirchen verwandelt sich in ein spanisches Dorf
Festival
Zum dritten Mal wird das Straßenfest „GEspana“ am ersten Juniwochenende gefeiert. Neu ist ein Auftakt mit Flamenco in Resse am 30. Mai.
Keine Antworten auf spannende Frage
Am Ende der Woche
Als die SPD die Diskussion um die Aufhebungsvertrags-Vorlage vom Hauptausschuss in den Rat schob, schadete sie am Ende sich selbst.
Die Gelsenkirchener Verwaltung blieb eine Antwort schuldig
Politik
Warum erhielten die Stadtverordneten den Aufhebungsvertrag der Stadt mit Alfons Wissmann in der Sondersitzung nicht früher?
Stadt Gelsenkirchen zahlt 10 Euro Knöllchengebühr zurück
Parkschild
Der junge Mann war sich ganz sicher: „Hier darf man parken.“ Weit gefehlt. Er kassierte ein Knöllchen – bekommt die 10 Euro jetzt aber von der Stadt...
Für berufstätige Eltern wird der Ausstand zur Zerreißprobe
Kita-Streik
Zwei Wochen Kita-Streik und kein Ende in Sicht: Eltern und Großeltern fragen sich, wie sie Beruf und Kinderbetreuung organisieren sollen.
Fotos und Videos
Kreator lassen es krachen
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Tag 2 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Das isst der Pott
Bildgalerie
WAZ-Serie
article
8116091
Schalke 04 legt grünes Trikot als "Huldigung an die Heimat" auf
Schalke 04 legt grünes Trikot als "Huldigung an die Heimat" auf
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/eine-huldigung-an-die-heimat-id8116091.html
2013-06-27 06:00
Gelsenkirchen, Schalke, Fußball, Sport, Trikot
Gelsenkirchen