Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 18°C
Aktion

Dm-Preis für engagierte Ehrenamtler auch für WAZ-Leserbeirat

04.08.2014 | 08:00 Uhr
Dm-Preis für engagierte Ehrenamtler auch für WAZ-Leserbeirat
Die Drogeriekette ließ eigens diese Statuen als Trophäe entwerfen für die Preisträger. Zudem gibt es für jeden Ausgezeichneten noch 1000 Euro. Mit im Boot sind der Deutsche Kinderschutzbund, der Nabu und die Deutsche Unseco-Kommisson.Foto: dm

Gelsenkirchen.   Ehrenamtliches Engagement würdigen und zugleich noch mehr Menschen dazu anzuspornen: Das ist die Idee, die hinter der Helferherzen-Aktion der Drogeriekette dm in Zusammenarbeit u.a. mit dem Kinderschutzbund und dem Nabu steht. Jetzt hat die Jury die zehn Gewinner aus Gelsenkirchen und Bottrop ausgewählt.

Mit „Helferherzen“ will die Drogeriekette dm bundesweit ehrenamtliches Engagement in der Nachbarschaft fördern. Auch für den Bereich Gelsenkirchen/Bottrop waren die Kunden gebeten worden, Menschen oder Organisationen vorzuschlagen, die sich vorbildlich engagieren. Aus den Vorschlägen der Kunden hat nun eine Jury, in der neben Marcus Uhe als dm-Gebietsverantwortlichem Ursula Gandeh-Sani von der Gelsenkirchener Tafel e. V., Anna Konrad vom Jugendforum aGEnda 21-Büro Gelsenkirchen, Ulrike Purz, die Stellvertretende Schulleiterin Gesamtschule Buer-Mitte und Stadtrat Dr. Manfred Beck saßen, zehn Preisträger ausgewählt.

Stellvertretend für eine weitaus größere Zahl von Menschen, so Marcus Uhe, würden sie mit dem „dm-Preis für Engagement“ der Initiative „HelferHerzen“ in Gelsenkirchen und Bottrop gewürdigt. Als Anerkennung erhalten sie eine eigens von der Karlsruher Künstlerin Hannelore Langhans gestaltete Skulptur mit Helferherzen und jeweils 1000 Euro.

Leselernhelfer, StraßenFeuer-Projekt und Alltagshelfer

Einer der Ausgezeichneten ist der WAZ-Leserbeirat Hans-Günter Iwannek, der sich unter anderem als Lesepate für Kinder bei „Mentor – die Leselernhelfer GE e.V.“ engagiert. Der Verein selbst wurde ebenfalls ausgezeichnet. Weitere Preisträger sind Edeltraud Janson, ehrenamtliche Pflegerin bei der Diakonie in Gelsenkirchen, Dieter Denneborg, 1. Vorsitzender des GBV-Gelsenkirchen e. V., das Forum 2000 Gelsenkirchen - Bismarck/Schalke-Nord e. V., für Aktionen und Projekte zur Verbesserung des Zusammenlebens, der Musiker Norbert Labatzki für die Gestaltung symbolischer Schlafplätze für Obdachlose mit den Mitteln der Kunst bei der Aktion „StraßenFeuer“ in Gelsenkirchen, Traute Heimhilcher, Alltagshelferin für Senioren und Nachbarn in Gelsenkirchen, Petra Schlüter, 1 mal 1 des guten Tons, Svenja Schurmann für eine Musicalgala zum guten Zweck und Brunhilde Landsberger für Leseförderung im Stadtteil.

Norbert Labatzki wurde für sein Engegament im Rahmen des Projekt „StraßenFeuer“ ausgezeichnet. Foto: Thomas Goedde

Neben der Würdigung der Taten „hofft wir, mit dem Preis noch mehr Menschen anzuregen, gemeinnützig aktiv zu werden,“ erklärt Marcus Uhe. Insgesamt vergab dm bundesweit über 1,1 Millionen Euro als Preise. Am 5. September in Berlin werden – wieder in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Nabu, dem Deutschen Kinderschutzbund (DKSB) und Deutscher Unesco-Kommission – unter den 1100 regionalen Siegern die nationalen Preisträger ermittelt. Zur mit Prominenten von DKSB, Nabu und dm besetzten Jury zählen auch Schauspieler Hannes Jaenicke und Dr. Eckart von Hirschhausen.

Sibylle Raudies

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Einblick bei ZF TRW
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Sommerfest Schloss Berge
Bildgalerie
Volksfest
Elektro-Festival lockt 30.000 Besucher
Bildgalerie
Tomorrowland
Sondereinheit Höhenrettung
Bildgalerie
112 Jahre Feuerwehr GE
article
9663299
Dm-Preis für engagierte Ehrenamtler auch für WAZ-Leserbeirat
Dm-Preis für engagierte Ehrenamtler auch für WAZ-Leserbeirat
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/dm-preis-fuer-engagierte-ehrenamtler-auch-fuer-waz-leserbeirat-id9663299.html
2014-08-04 08:00
Gelsenkirchen,Helferherzen,dm,ehrenamtlich,Engagement,Auszeichnung,
Gelsenkirchen