Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 14°C
Kriminalität

Diebe erbeuten Fleischwaren im Wert von 100.000 Euro

22.11.2011 | 15:09 Uhr
Diebe erbeuten Fleischwaren im Wert von 100.000 Euro
Das Diebesgut: Gestohlenes Fleisch im Wert von 100.000 Euro.

Gelsenkirchen/Bottrop.   Bei Einbrüchen in Fleischgroßhandlungen in Freudenberg, Bottrop und Dormagen hat eine Bande von fünf Arbeitslosen aus Gelsenkirchen und Bottrop Fleischwaren im Wert von 100.000 Euro erbeutet. Nach mehrmonatigen Ermittlungen nahm die Polizei die Fleischdiebe jetzt fest.

Eine ungewöhnliche Diebesgeschichte hat die Ermittler der Gelsenkirchener Polizei in den vergangenen Monaten beschäftigt. In Fleischgroßhandlungen in Freudenberg, Bottrop-Grafenwald und Dormagen wurden seit August vergangenen Jahres Fleischwaren im Wert von mehr als 100.000 Euro gestohlen.

Am Montagvormittag wurden fünf tatverdächtige Männer aus Gelsenkirchen und Bottrop im Alter von 36 bis 56 Jahren festgenommen. Die Männer waren den Ermittlern unter anderem aufgefallen, weil sie trotz Arbeitslosigkeit hohe Ausgaben tätigten.

Restaurant in Gelsenkirchen soll Ware gekauft haben

Bei ihren Beutezügen hielten sie im gesamten Bundesgebiet und im benachbarten Ausland nach geeigneten Immobilien Ausschau. Den Fokus legten sie dabei auf Fleischgroßhandlungen, Gastronomie- und Hotelbetriebe mit gehobener Ausstattung und Weinhändler mit hochwertiger Ware.

Bei einem Abnehmer des Diebesgutes handelt es sich nach Polizeiangaben um einen Gelsenkirchener Restaurantbetreiber. Bei den Wohnungsdurchsuchungen der Tatverdächtigen in Gelsenkirchen, Bottrop und Berlin stellten die Beamten Teile des Diebesgutes, Einbruchswerkzeug sowie Bargeld sicher. Die Ermittlungen hinsichtlich weiterer begangener Straftaten dauern an. Die Männer sitzen nun in Untersuchungshaft.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Durchlauferhitzer verursacht Wohnungsbrand in Gelsenkirchen
Brand
Hoher Sachschaden ist am Donnerstagabend bei einem Wohnungsbrand in Gelsenkirchen-Schalke entstanden. Ein Durchlauferhitzer verursachte das Feuer.
Grünen-Vorsitzender Cem Özdemir: Mittelstand stärken
Unternehmerverband
Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen referierte beim Business Lunch des Internationalen Unternehmerverbandes (IntUV) im Courtyard by Marriot...
Musischen Wurzeln auf der Spur
CD-Präsentation
Rosani Reis aus Gelsenkirchen stellt ihr drittes Soloalbum im stadt.bau.raum vor. „De onde vem o tambor“ widmet sich der brasilianischen Heimat der...
Häftling nach Flucht aus JVA Gelsenkirchen angeklagt
Prozess
5,99 Euro kostete die Baumarkt-Säge, mit der sich ein Häftling im Sommer 2014 aus der JVA Gelsenkirchen befreien konnte. Jetzt steht er vor Gericht.
Letzte Vorbereitungen für Rock im Revier abgeschlossen
Rock im Revier
Veranstalter und Schalker Arena-Management glauben, dass Rock im Revier ein Festival-Highlight wird. Freitag geht’s los – und 2016 weiter.
Fotos und Videos
Big,Boom,Bang!
Bildgalerie
Rock im Revier
article
6097338
Diebe erbeuten Fleischwaren im Wert von 100.000 Euro
Diebe erbeuten Fleischwaren im Wert von 100.000 Euro
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gelsenkirchen/diebe-erbeuten-fleischwaren-im-wert-von-100-000-euro-id6097338.html
2011-11-22 15:09
Fleischwaren,Diebstahl,Bottrop,Gelsenkirchen,Diebesbande,Polizei,Kriminalität
Gelsenkirchen