Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 14°C
Video

Die neue Miss Turkuaz

21.10.2012 | 18:25 Uhr

Im Wissenschaftspark wurde die "Miss Turkuaz 2012" gekürt. Achtzehn deutschtürkische Kandidatinnen aus der ganzen Republik kämpften um den Titel.

 

Empfehlen
Kommentare
Facebook
Kommentare
Umfrage

Im Essener Folkwang-Museum denkt man derzeit über freien Eintritt für die Besucher nach - zumindest samstags. Im Gelsenkirchener Kunstmuseum gilt schon längst an allen Tagen: Eintritt frei. Auch ins Horster Schloss kommt man für wenige Euro in die sehenswerte historische Schau. Was meinen Sie, sollte der Eintritt zu Museen generell frei sein?

 
Fotos und Videos
Volles Haus beim Fest
Bildgalerie
Musiktheater im Revier
Tag der offenen Tür
Bildgalerie
Schleuse
Schalke erkämpft Remis
Bildgalerie
Bundesliga
Benefiz Golfturnier erlöst 55.100 Euro
Bildgalerie
Haus Leythe Hilft
Aus dem Ressort
Festprogramm lockt 20.000 Besucher an den Rhein-Herne-Kanal
100. Geburtstag
Das Geburtstagsfest zum 100-jährigen Bestehen des Rhein-Herne-Kanals lockte laut Regionalverband Ruhr (RVR) rund 20 000 Besucher an den KulturKanal. KanalLeben gab’s auch in Gelsenkirchen reichlich. Etwa beim Kanu-Club, an der Schleuse, im Hafen Grimberg oder im Nordsternpark.
Rotthausen reist mit Augen, Ohren und Herzen um die Welt
Weltmusikfest
Beim Weltmusikfest am Freitagabend gab schon das Motto der Veranstaltung in der evangelischen Kirche GE-Rotthausen den entsprechenden Hinweis auf abwechslungsreiche Stunden: „Ein Abend mit Musik und Feuer“.
Musiktheater begeistert Besucher mit Nonstop-Kulturangebot
Theaterfest
Zu Beginn der neuen Spielzeit öffnet das MiR traditionell seine Pforten, gibt Einblicke in seine Arbeit und lässt die Leute auch hinter die Kulissen schauen. Am Samstag gab es aber noch eine besondere Darbietung: Ballettchefin Bridget Breiner hatte ihre Tänzer für die Ice Bucket Challenge nominiert.
SPD Gelsenkirchen wählt Vorstand – Denkzettel für Gebhard
Politik
Große Überraschungen waren beim Wahlparteitag der SPD Gelsenkirchen nicht zu erwarten. Einen Denkzettel aber gab es trotzdem, für Heike Gebhard. Die Landtagsabgeordnete wurde als Vorsitzende wiedergewählt, doch das Stimmergebnis für sie fiel deutlich schlechter aus als zwei Jahre zuvor.
Gelsenkirchen sitzt zum zweiten Mal fest im Fahrradsattel
Stadtradeln
Die Aktion Stadtradeln in der Metropole ruhr läuft seit dem 30. August – Sonntag gab Oberbürgermeister Frank Baranowski in Gelsenkirchen den Startschuss zur ersten offiziellen Tour durch die Stadt. 59 Teams und 470 Mitradler haben sich bisher angemeldet.