Der Weg zum richtigen Verwalter fürs Wohneigentum

Verwalter, Verwalterwechsel und Verwalterqualifikation beschäftigen die Verbraucherschutzorganisation Wohnen im Eigentum e.V. bei einem Informationsabend, der am Mittwoch, 21. Januar, 18 Uhr, in der Gaststätte „Schwarzes Schaf“ angeboten wird. Die Zielgruppe: Wohnungseigentümer und Verwaltungsbeiräte aus Gelsenkirchen.

Viele Wohnungseigentümer sind mit der Verwaltung ihrer Eigentumsanlage nicht zufrieden und suchen nach Alternativen. Eine kompetente Hausverwaltung zu finden, ist nicht einfach. Beim Treffen der Wohnungseigentümer und Verwaltungsbeiräte werden gemeinsam mit Rechtsanwalt und Notar Heinz-Günther Meiwes Strategien und Hilfsmittel zur Suche, sowie Kriterien zur Beurteilung und Auswahl einer kompetenten Verwaltung vorgestellt und die Bedeutung des Verwaltervertrags thematisiert.