Der Sommer in Gelsenkirchen startet musikalisch

„Pianofortelier“-Schüler spielen Benefizkonzert.
„Pianofortelier“-Schüler spielen Benefizkonzert.
Foto: WAZ

Gelsenkirchen.. Neben den großen Events Gespaña und Holi Farbrausch , gibt es auch einige, kleinere Konzerte für Groß und Klein.

Viva la Diva

Eine Gala für die Oper feiert heute Premiere. In Erinnerung an Maria Malibran, die als 17-jährige mit einer Rossini-Oper debütierte und nach vielen Erfolgen 1836 mit 28 Jahren verstarb.

Samstag, 19.30 Uhr Musiktheater im Revier (Großes Haus), Eintritt 15,56 bis 54, 76 Euro, VVK und Info unter 0209 2069-200 oder www.musiktheater-im-revier.de

Chor- und Orgelkonzert

Das Frauenensemble „Choristers“ der Propsteigemeinde St. Urbanus präsentiert bei einem Konzert klangvolle Lieder. Leitung und Orgel: Carsten Böckmann.

Sonntag, 16 Uhr, St. Josef-Kirche, Buddestraße, Eintritt frei (Spende erbeten). Mehr Info unter 0209 386000 oder www.urbanusmusik.de

Kinder spielen für Kinder

Die Musikschule „Pianofortelier“ veranstaltet in Kooperation mit „Kirche für Kinder!“ das dritte Benefizkonzert für Kinder in Not.

Sonntag, 17 Uhr, Schloss Horst (Glashalle), Eintritt frei (Spende erbeten). Mehr Info unter 0172 2910668 oder http://www.pianofortelier.de/