Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 5°C
Käfer-Tuning

Der Herr der Käfer

Zur Zoomansicht 25.06.2012 | 17:48 Uhr
Reportage Käfer-Tuning Kummetat Foto: Thomas Schmidtke / WAZ FotoPool
Reportage Käfer-Tuning Kummetat Foto: Thomas Schmidtke / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

"VW Käfer, was sonst", steht auf der Scheibe eines pinkfarbenen Käfers.

Gerd Kummetat ist Spezialist für luftgekühlte VW. Seine Werkstatt lässt die Herzen von Autoliebhabern höher schlagen. Auf der Hebebühne steht ein lippenstiftroter Karmann Ghia, nebenan ein silbernes Käfer-Cabrio. Beide sehen so frisch aus, als wären sie gerade eben erst vom Band gerollt. Impressionen aus der Tuning-Werkstatt von Thomas Schmidtke

Thomas Schmidtke

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Schalke geht gegen Chelsea unter
Bildgalerie
Champions League
Kinder eröffnen Markt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Wenn der Bauch schmerzt
Bildgalerie
Medizinforum
Das tanzende Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Projektabend
Bildgalerie
women at work
Populärste Fotostrecken
Debakel in Königsblau
Bildgalerie
S04
Yusuf Islam in Düsseldorf
Bildgalerie
Konzert
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Quizreihe "Kopfball"
Bildgalerie
11-Freunde-Bar
Neueste Fotostrecken
Spaziergang durch Schmidthorst
Bildgalerie
Statteile im Norden
Aufbau der Motorshow 2014
Bildgalerie
Messe Essen
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Texanischer Sand für Meisterwerke
Bildgalerie
Tourismus
Facebook
Kommentare
06.07.2012
22:19
Der Herr der Käfer
von nochmalnocheindirk | #1

Also mit Verlaub, aber da gibt es erheblich bessere als diesen Herr. Schon mal gefragt was er gelernt hat? Schon mal gefragt wieviele eigene Endwicklungen der Mann raus gebracht hat? Schon mal nachgefragt wieviel eigene Gutachten der Mannn hat? Schon mal nachgefragt wieviel er an den Autos, und speziell an den Motoren, er selber macht und nicht einfach nur zukauft bzw. machen lässt?

Umfrage
Letztes Jahr stimmte die Statik nicht, als der um einige Meter

Letztes Jahr stimmte die Statik nicht, als der um einige Meter "gewachsene" blau-weiße Kugelbaum auf dem Weihnachtsmarkt sicherheitshalber wieder abgebaut werden musste. Und dieses Jahr gibt's die nächste Panne: Trotz verstärktem Fundament geriet der Kunst-Baum in Schieflage und wurde ebenfalls direkt wieder demontiert. Wie 2013 wird er nun zunächst durch einen Naturbaum ersetzt. Wie finden Sie das?

 
Aus dem Ressort
Gelsenkirchener "Akkord-Einbrecher" in Düsseldorf gefasst
Kriminalität
Ein vorbestrafter Einbrecher aus Gelsenkirchen trieb sich im Düsseldorfer Norden rum. Er "hetzte" förmlich von Tür zu Tür und versuchte mit Spezialwerkzeug die Schlößer zu knacken, wie die Polizei mitteilt. Als er bei einem Einfamilienhaus in Wittlaer zum Erfolg kam, klickten die Handschellen.
73-jährige Gelsenkirchenerin ruft später selbst die Polizei
Fahrerflucht
Am Dienstagmittag verursachte eine alkoholisierte Gelsenkirchenerin (73) auf der Cranger Straße in Erle einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend. Nachdem sie kurz darauf von einem Zeugen auf den Unfall angesprochen wurde, bekam sie ein schlechtes Gewissen und verständigte die Polizei.
Auffahrunfall auf der A2 Höhe Gelsenkirchen sorgt für Stau
Unfall
Ein 53-jähriger Duisburger übersah am Dienstagabend auf der A2 in Höhe Gelsenkirchen-Buer einen Lkw, der bis zum Stillstand abbremste. Durch den Auffahrunfall wurde der Mann schwer verletzt.
Feierabend-Premiere auf dem Gelsenkirchener Neustadtplatz
Handel
Vom Sessel bis zur Straßenmusik: „Feierabend“, der neue Markt auf dem Gelsenkirchener Neustadtplatz, setzt auf den etwas kreativeren Angebotsmix. Zur Premiere werden am Mittwoch, 26. November, ab 16 Uhr 500 Logo-Beutel verschenkt.
Eltern stellen Fragen zur Ernährung in Gelsenkirchen
Kinder
Unter dem Titel „Meine Suppe ess’ ich nicht“ berät Diplom-Oecotrophologin Wibke Ebelt verunsicherte und besorgte Eltern zum Thema Ernährung bei Kindern. Neben Tipps und Aneboten wird vor allem auch mit Vorurteilen aufgeräumt.