Consol Theater zeigt wieder „Gute Reise“

„Ká síra díya!- Gute Reise“ heißt es wieder im Consol Theater. Großeltern erzählen hier die Geschichte einer Reise frei nach Mike Kennys „Der Junge mit dem Koffer“ für Kinder ab neun Jahren.

Es spielen Elisabeth Bachmann, Werner Backhaus, Siegbert Fidorra, Wilma Fidorra, Barbara Johnson, Petra Klapdor, Gisela Majewski, Willi Marschewski, Rosemary Rosendahl, Marion Schumacher, Reinhold Stania und Renate Wojtkowiak.

Im September 2012 ist die Produktion mit „amarena, dem deutschen Amateurtheaterpreis in der Sparte „Seniorentheater“, ausgezeichnet worden. Das ist die Geschichte: Naz muss seine Heimat im Nordwesten Afrikas verlassen, denn das Land trocknet aus und Mensch und Vieh können nicht mehr überleben. Während seiner abenteuerlichen Flucht durch Wüste, über Gebirge und Meere bis nach Deutschland begegnet er Krieg, Ausbeutung, Feindschaft, anderen Leidensgefährten und unverhoffter Rettung.

Vorstellungen: Sonntag, 8. Februar, 15 Uhr, 9. Februar (ausverkauft), 10. Februar, 11.Februar (ausverkauft), 12. Februar (ausverkauft).