Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 15°C
FDP

Buschmann löst Schaperdot ab

24.01.2010 | 17:18 Uhr

Die FDP hat einen neuen Vorsitzenden: MdB Marco Buschmann löste Susanne Schaperdot ab, die nicht mehr angetreten war. Als Kandidaten für die Landtagswahl nominierten die Liberalen Schaperdot und Christoph Klug.

Führungswechsel bei der FDP: Marco Buschmann ist neuer Chef der Liberalen. Und: Für die Landtagswahl nominierte die FDP am Sonntag im Anschluss an den Neujahrsempfang Susanne Schaperdot im Wahlkreis südlich des Kanals und Christoph Klug im Norden.

Mit einem einstimmigen Votum hievten die Delegierten den Bundestagsabgeordneten Marco Buschmann im Anschluss an den Neujahrsempfang ins Amt des FDP-Chefs. Der 32-Jährige löst Susanne Schaperdot ab, die sich stärker ihrer Arbeit im Rat und in ihrer (Gemeinschafts-)Kanzlei, ihrem Kind und der Landtagskandidatur widmen will. Schaperdot steht auf der NRW-Reserveliste auf Platz 20. Heißt: Die FDP-Frau wird voraussichtlich ins Düsseldorfer Parlament einziehen, wenn die Liberalen im Land mehr als 9 Prozent erzielen (2005: 6,2 Prozent).

Den neuen FDP-Vorstand komplettieren: die beiden Stellvertreterinnen Susanne Schaperdot und May-Brit Liesmann, Schatzmeisterin Canan Kaya, Schriftführer Jens Schäfer sowie als Beisitzer Christoph Klug, Gülcan Kaya, Christine Holz, Hans-Joachim Roth und Nils-Peder Dobratz.

Lars-Oliver Christoph


Kommentare
Aus dem Ressort
Gelsenkirchener Firma stellt ältere Mitarbeiter gerne ein
Arbeitsmarkt
Das Gelsenkirchener Unternehmen Stölting Service Group GmbH ist dafür geehrt worden, Ältere einzustellen. Der 57-jährige Dieter Gajek ist einer von ihnen und froh, wieder einen Job zu haben.
Ab ins Osterwochenende in Gelsenkirchen
Überblick
Jede Menge Ostereier-Suchen, Kasperle und ein sehr besonderer, historischer Rundgang: Das Osterwochenende bietet sich für jede Menge Unternehmungen in und um Gelsenkirchen herum an.
Musiktheater Gelsenkirchen hat den Krieg im Blick
Kultur
Das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen stellt das neue Programm für die Spielzeit 2014/2015 vor. Die beiden Weltkriege, insbesondere der Erste, spielen eine tragende Rolle im Spielplan.
Was Gelsenkirchener Politiker ihren Wählern ins Nest legen
Osternest
Zu Ostern werden Eier gefärbt. Die WAZ bat fünf Gelsenkirchener Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt, für ihre Stadt und ihre Bürger ein Osterei zu gestalten. Und zu verraten, was sie ihnen außerdem noch ins Nest legen möchten. Dabei scheinen die Parteien sich einiger zu sein als erwartet.
Erinnerungsort für den allerersten OB Gelsenkirchens
Grabplatte
Er ist wieder in seiner Heimat angekommen, der erste Oberbürgermeister der blutjungen Großstadt Gelsenkirchen. Der aktuelle Oberbürgermeister der Stadt. Frank Baranowski, erwies dem Amtsvorgänger bei der Niederlegung der Grabplatte die Ehre. Der Enkel hatte den Erinnerungsort für Machens angeregt.
Umfrage
Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

 
Fotos und Videos
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Feierabendmarkt in Buer
Bildgalerie
Markt
Zechensiedlung "Flöz Dickebank" in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Industriekultur