Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 4°C
Polizei

Bochumer Arzt Christof Görzgen ist spurlos verschwunden

31.08.2012 | 18:25 Uhr

Gelsenkirchen/Bochum.  Der Bochumer Mediziner Christof G. mit Praxis in Bulmke-Hüllen wird seit dem 14. August vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise. Angehörige und die Kriminalpolizei sind sehr besorgt. Mitte August wollte er sich mit seiner Tochter treffen. Seitdem ist er verschwunden.

Ein äußerst seltsamer Fall beschäftigt das Vermissten-Kommissariat der Polizei in Bochum. Der Arzt  Christof G . (53) aus Bochum, der in Gelsenkirchen mit einem Kollegen eine Praxis betreibt, ist spurlos verschwunden. Angehörige und die Kriminalpolizei stehen vor einem großem Rätsel – und sind in großer Sorge.

Treffen mit Tochter war vereinbart

Am 15. August wollte sich der Allgemein-Mediziner mit seiner heranwachsenden Tochter treffen. Sie lebt bei seiner Ex-Ehefrau in Bochum und traf sich regelmäßig mit ihm. Doch diesmal war ihr Vater nicht zum gemeinsam vereinbarten Treffpunkt gekommen. Das war absolut ungewöhnlich, gilt er im Verwandten- und Bekanntenkreis doch als zuverlässig. Vergeblich wartete die Tochter in seinem Haus an der Straße „Am Kuhlenkamp“ in Bochum-Weitmar. Sein Auto stand in der Garage. Nichts war verwüstet oder auffällig.

Nach Jahresurlaub nicht wieder zur Arbeit erschienen

Am 17. August gingen die Angehörigen zur Polizei. Die Kriminalpolizei sucht den Mann jetzt öffentlich mit einem Foto. Hinweise auf ein Verbrechen hat sie aber nicht. Auch Freunde und Bekannte wissen nicht, wo sich  Christof G . derzeit befindet.

Eigentlich hätte der Allgemeinmediziner in dieser Woche nach seinem Jahresurlaub wieder seine Arbeit aufnehmen sollen, doch auch in der Praxis in Gelsenkirchen Bulmke-Hüllen, erschien er nicht. Auch bei den Arbeitskollegen meldete er sich nicht.

ie Ermittlungen sind schwierig, weil der Arzt laut Polizei „sehr isoliert“ gelebt habe. Auch das Bankkonto des Vermissten soll seit dem Verschwinden völlig unangetastet sein.

In seinem Haus fehlten angeblich Laufschuhe und Sporthose. War er beim Joggen, das er regelmäßig betreibt, verunglückt? Mit Spürhunden suchte die Kripo das Weitmarer Holz in Bochum ab – ohne Ergebnis.

Bei Kollegen und Patienten als verantwortungsvoll geschätzt

Früher arbeitete  Christof G . im St-Josefs-Hospital in Bochum-Linden. Ein Zeuge: „Er ist als fachlich qualifizierter und ausgeglichener Mensch bekannt, der in seinem Beruf aufging und bei Kollegen und Patienten sehr geschätzt war.“ Nie wäre er freiwillig untergetaucht, er habe stets verantwortungsvoll gehandelt. Hinweise zum Aufenthalt von  Christof G . nimmt die Kriminalpolizei Bochum unter 0234/ 909-4110 oder außerhalb der Geschäftszeiten unter 0234/909-4441.

Bernd Kiesewetter


Kommentare
Aus dem Ressort
Was Gelsenkirchener Politiker ihren Wählern ins Nest legen
Osternest
Zu Ostern werden Eier gefärbt. Die WAZ bat fünf Gelsenkirchener Kandidaten für das Oberbürgermeisteramt, für ihre Stadt und ihre Bürger ein Osterei zu gestalten. Und zu verraten, was sie ihnen außerdem noch ins Nest legen möchten. Dabei scheinen die Parteien sich einiger zu sein als erwartet.
Erinnerungsort für den allerersten OB Gelsenkirchens
Grabplatte
Er ist wieder in seiner Heimat angekommen, der erste Oberbürgermeister der blutjungen Großstadt Gelsenkirchen. Der aktuelle Oberbürgermeister der Stadt. Frank Baranowski, erwies dem Amtsvorgänger bei der Niederlegung der Grabplatte die Ehre. Der Enkel hatte den Erinnerungsort für Machens angeregt.
Zwei unglaubliche Frauenschicksale in Gelsenkirchener Kinos
Kommunales Kino
Philomena war eine junge Frau der 50er Jahre, die ein uneheliches Kind bekam und deshalb auf die Gnade von Nonnen angewiesen war. Wie ungnädig die Schwestern sich ihr und ihrem Sohn gegenüber wirklich gebärdeten, zeigt die wunderbare Verfilmung des Schicksals mit Judi Dench im KokI in Gelsenkirchen.
Pott-Picasso aus Gelsenkirchen trifft auf Sternköche
Design-Preis
Christian Nienhaus ist Künstler, begeisterter Koch, Designer und liebt es, seine Talente zusammen zu führen. Er hat seine eigene prachtvolle Küche designt und mitten im Atelier, die Kunst vis-a-vis, aufgestellt. Das atemberaubende Ambiente nutzen auch Sternköche gern.
Frau rammt bei Testfahrt in Gelsenkirchen einen Baum
Polizei
Aber: Die Frau hat keinen Führerschein. Den Mann und seine Frau aus Gelsenkirchen erwarten nun Anzeigen. Der Ehemann log dazu noch die Polizei an, erst ein Zeuge klärte auf, wer wirklich hinter dem Steuer saß.
Umfrage
Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

Halten Sie Schwerpunktkontrollen der Polizei gegen Einbrecherbanden, die deutschlandweit ihr Unwesen treiben, für sinnvoll?

 
Fotos und Videos
Gestohlener Schmuck
Bildgalerie
Diebesgut
Feierabendmarkt in Buer
Bildgalerie
Markt
Zechensiedlung "Flöz Dickebank" in Gelsenkirchen
Bildgalerie
Industriekultur