Das aktuelle Wetter Gelsenkirchen 5°C
Polizei

Bochumer Arzt Christof Görzgen ist spurlos verschwunden

31.08.2012 | 18:25 Uhr
Funktionen

Gelsenkirchen/Bochum.  Der Bochumer Mediziner Christof G. mit Praxis in Bulmke-Hüllen wird seit dem 14. August vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise. Angehörige und die Kriminalpolizei sind sehr besorgt. Mitte August wollte er sich mit seiner Tochter treffen. Seitdem ist er verschwunden.

Ein äußerst seltsamer Fall beschäftigt das Vermissten-Kommissariat der Polizei in Bochum. Der Arzt  Christof G . (53) aus Bochum, der in Gelsenkirchen mit einem Kollegen eine Praxis betreibt, ist spurlos verschwunden. Angehörige und die Kriminalpolizei stehen vor einem großem Rätsel – und sind in großer Sorge.

Treffen mit Tochter war vereinbart

Am 15. August wollte sich der Allgemein-Mediziner mit seiner heranwachsenden Tochter treffen. Sie lebt bei seiner Ex-Ehefrau in Bochum und traf sich regelmäßig mit ihm. Doch diesmal war ihr Vater nicht zum gemeinsam vereinbarten Treffpunkt gekommen. Das war absolut ungewöhnlich, gilt er im Verwandten- und Bekanntenkreis doch als zuverlässig. Vergeblich wartete die Tochter in seinem Haus an der Straße „Am Kuhlenkamp“ in Bochum-Weitmar. Sein Auto stand in der Garage. Nichts war verwüstet oder auffällig.

Nach Jahresurlaub nicht wieder zur Arbeit erschienen

Am 17. August gingen die Angehörigen zur Polizei. Die Kriminalpolizei sucht den Mann jetzt öffentlich mit einem Foto. Hinweise auf ein Verbrechen hat sie aber nicht. Auch Freunde und Bekannte wissen nicht, wo sich  Christof G . derzeit befindet.

Eigentlich hätte der Allgemeinmediziner in dieser Woche nach seinem Jahresurlaub wieder seine Arbeit aufnehmen sollen, doch auch in der Praxis in Gelsenkirchen Bulmke-Hüllen, erschien er nicht. Auch bei den Arbeitskollegen meldete er sich nicht.

ie Ermittlungen sind schwierig, weil der Arzt laut Polizei „sehr isoliert“ gelebt habe. Auch das Bankkonto des Vermissten soll seit dem Verschwinden völlig unangetastet sein.

In seinem Haus fehlten angeblich Laufschuhe und Sporthose. War er beim Joggen, das er regelmäßig betreibt, verunglückt? Mit Spürhunden suchte die Kripo das Weitmarer Holz in Bochum ab – ohne Ergebnis.

Bei Kollegen und Patienten als verantwortungsvoll geschätzt

Früher arbeitete  Christof G . im St-Josefs-Hospital in Bochum-Linden. Ein Zeuge: „Er ist als fachlich qualifizierter und ausgeglichener Mensch bekannt, der in seinem Beruf aufging und bei Kollegen und Patienten sehr geschätzt war.“ Nie wäre er freiwillig untergetaucht, er habe stets verantwortungsvoll gehandelt. Hinweise zum Aufenthalt von  Christof G . nimmt die Kriminalpolizei Bochum unter 0234/ 909-4110 oder außerhalb der Geschäftszeiten unter 0234/909-4441.

Bernd Kiesewetter

Kommentare
Aus dem Ressort
Ein Spielzeugberg für das Friedensdorf in Oberhausen
Spendenaktion
Ein WAZ-Artikel über das internationale Friedensdorf hat eine Welle der Hilfsbereitschaft ausgelöst. Nun sammelt eine Kita aus Bismarck Spenden.
Große Polizeieinsätze in Gelsenkirchen im Jahresrückblick
Jahresrückblick
Axtschwingende Betrunkene, Diebe die ihr Handy am Tatort vergessen und verlorene Autos - was die Polizei Gelsenkirchen im Jahr 2014 beschäftigte.
Chris Barber jazzt im Hotel Maritim
Jazz
Die Jazzlegende kommt noch einmal zu einem Konzert nach Gelsenkirchen. Chris Barber jazzt am 14. Januar im Hotel Maritim.
1500 Kilometer bis zum nächsten Linieneinsatz
Hilfe
Gelsenkirchens Partnerstadt Zenica ist nach Unwettern im Mai noch nicht wieder ganz verkehrstüchtig. Die Bogestra hilft mit zehn ausrangierten Bussen...
Gestatten: Fiete, 280 Kilo, Protestschwein und ein Schalker
Patenschaft
Maskottchen Erwin hat die Patenschaft für das Husumer Protestschwein aus der Gelsenkirchener Zoom Erlebniswelt übernommen.
Fotos und Videos
Temporeich und akrobatisch
Bildgalerie
Weihnachtscircus Probst
Tier-Bescherung im Zoom
Bildgalerie
Zoo
Gelsenkirchen im Dezember
Bildgalerie
Luftbilder