Baumgürtel sitzt in der IHK-Vollversammlung

Lars Baumgürtel, geschäftsführender Gesellschafter der Voigt & Schweitzer GmbH & Co. KG, ist neues Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen. IHK-Präsident Dr. Benedikt Hüffer verpflichtete den Unternehmer während der Sitzung der Vollversammlung per Handschlag auf das Leitbild des ehrbaren Kaufmanns sowie zur „objektiven Wahrnehmung“ seiner ehrenamtlichen Aufgabe. Hüffer betonte: „Sie sollen ihre Entschlüsse stets im Hinblick auf die Bedürfnisse der Gesamtwirtschaft fassen, ohne sich von den Interessen einzelner Personen oder einzelner Betriebe und Betriebszweige leiten zu lassen.“ Als Mitglied der Vollversammlung habe Baumgürtel nun die Aufgabe, die IHK als Selbstverwaltung der regionalen Wirtschaft bei der Erledigung ihrer Arbeit „mit Rat und Tat zu unterstützen“.


Von Buer aus steuert Baumgürtel, seit 2010 alleiniger geschäftsführender Gesellschafter bei Voigt & Schweitzer sowie Inhaber der Zinq-Gruppe, die Geschicke an 40 Standorten mit rund 2000 Mitarbeitern. 150 inklusive Verwaltung sind es in Gelsenkirchen. Jahresumsatz: 200 Millionen Euro.